Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Miri

Abgeschlossenes Studium - ils oder sgd als Weiterbildung ?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

habe ein abgeschlossenes FH Studium in Betriebswirtschaft. Nach knapp einem Jahr im Beruf muss ich leider erkennen, dass meine Grundlagen zwar vorhanden sind - das Detailwissen aber spärlich ist.

Möchte mich deshalb über ein Fernstudium oder einen Fernlehrgang weiterbilden und bin bei meiner Suche auf ils bzw. sgd gestoßen.

Den Vorteil sehe ich darin, dass der zeitliche Aufwand (im Vergleich zur IHK) sich einigermaßen in Grenzen hält.

Kann mir irgendjemand einen Rat geben (oder hat eigene Erfahrungen) in wie weit eine solche Weiterbildungsmaßnahme lohnend ist - bzw. wie sie von Arbeitgebern gesehen wird.

Danke, danke, danke schon mal im Voraus

Miriam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Miriam,

reine Weiterbildungen, wie sie von ILS und SGD etc. angeboten werden, kannst du mit einem akademischen Studium nicht vergleichen. Aber zum "Eindruck machen" hast du ja auch schon ein BWL-Diplom.

Wenn es dir darum geht, neue Kenntnisse zu erwerben, dann kann ein Fernkurs das Richtige für dich sein. Du solltest dann aber genau prüfen, ob der Kurs auch die von dir benötigten Kenntnisse in der von dir benötigten Tiefe vermittelt. Die Info-Unterlagen der Anbieter geben da schon einiges her, wenn Fragen offen bleiben, solltest du den Kontakt zu den Studienberatern suchen.

Eine Alternative wäre ein postgraduales akademisches Fernstudium, um z.B. einen Master draufzusetzen. Dieses hat sicher einen höheren Wert/Ansehen bei Arbeitgebern - aber der Aufwand ist natürlich auch deutlich höher.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternativ zum Master eine Anregung:

Viele Hochschulen (Universitäten und FH's) bieten "Zertifikatskurse" an. Dadurch erhälst Du zwar keinen Abschluss (Den hast Du ja aber eh schon) aber man kann sich in seinem "Fachgebiet" oder in neuen weiterbilden und sich auf den "aktuellen" Stand bringen.

Denke das macht mehr Sinn.

Grüße

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0