Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
midel

Eher das Abitur über Fernstudium oder Abendgymi????

7 Beiträge in diesem Thema

Wer kann mir weiterhelfen, ich weiß momentan nicht was ich machen soll. Soll ich das Fernstudium machen oder Abendgymi.

Wie kommt ihr denn so klar mit euren Fernstudim????

liebe Grüße

Michél vom Bodensee


Wer was erreichen will muß sich Ziele setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Diese Frage kann man nicht allgemein gültig beantworten.

Folgende Faktoren spielen da mit rein:

- Wie weit müsstest du zur Abendschule fahren?

- Kannst du zeitlich immer an den Veranstaltungen teilnehmen?

- Fällt es dir leichter, mit Frontalunterricht zu lernen, oder kannst du dir Wissen auch gut aus schriftlichen Unterlagen aneignen?

- Bist du in der Lage, dich über einen längeren Zeitraum selbst zu motivieren und zu organisieren? Oder brauchst du feste Termine und Anleitungen?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michél,

ich lerne seit knapp einem Jahr per Fernstudium. Bis jetzt hatte ich noch keine langen Tiefs, bis auf ein/zwei Tage, an denen ich mich gar nicht aufraffen konnte. Die Hefte sind verständlich, das ist zu packen.

Hilfe gibt es von Mitstreitern, Fachlehrern oder in diversen Foren. Habe mittlerweile eine Freundin gefunden, wir lernen oft telefonisch.

Die Abendschule hat durchaus viele Vorteile. Bedeutet allerdings auch sehr viel Stress. Job, jeden Abend zur Schule, Stoff aufbereiten, für die Arbeiten lernen usw.

Gut finde ich, dass es kostenfrei ist (Abendgymi) und der Lernverband und die Lehrer sind auch nicht zu verachten. Man kann eben direkt alles klären, den Stoff auch zwei bis drei Mal erklärt bekommen.

Mit Kinder im Haushalt ist es für mich nicht realisierbar, jeden Abend das Haus zu verlassen. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Lernmethode und hoffe, dass es die nächsten 24 Monate so bleibt. :lol:

Alles Gute und viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zippy,

habe meine Fachhochschulreife in Abendform nachgeholt. Nicht direkt an der Abendschule, sonder Fachoberschule in Richtung Wirtschaft in Teilzeit. Ist in Schleswig-Holstein möglich. Musste 3 mal die Woche (Mo.-Mi.) von 18 bis 21.30 Uhr am Unterricht teilnehmen.(2 Jahre lang) Hat den Vorteil, dass man nebenbei arbeiten kann. Ich kann das nur empfehlen.Als alternative zur Abendschule, die mir persönlich mit 5mal die Woche zu stressig wäre. Eine Freundin hat die Abendschule durchgezogen, aber viel Freizeit bleibt da nicht übrig.

Ich kann dir natürlich nicht sagen, ob es die Möglichkeit auch in deiner Umgebung gibt. Als Tipp, versuch es mal über die internetseite des Arbeitsamtes, nennt sich Kurs. Da stehen so ziemlich alle Möglichkeiten(so habe ich damals meine Schule auch gefunden).

Nach der Fachoberschule kann man um das Abitur zu erhalten die Berufsoberschule machen.Wären dann allerdings nochmal 2 Jahre in Teilzeit bzw. 1 Jahr in Vollzeit.

Über das Fernstudium ansich kann ich noch nichts sagen, fängt bei mir erst im Oktober an.

Vielleicht hilft dir mein Bericht ja.

Grüße

kica


Moin Moin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zippy!!!

sag mal bei welchem Anbieter machst du denn dein Fernabi?

Es gibt ja nun einige wie man unter www.fernabi.de sehen kann.

Meine Freundin möchte evtl. auch noch das Abi nachholen und trotzdem weiterhin im Berufsleben stehen.

Mfg

Jan1 :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan,

ich bin seit 12 Monaten bei der Hamburger Akademie für Fernstudien. Kannst Du bei der Rubrik HAF (Erfahrungen mit der HAF) nachlesen.

Deine Freundin soll sich einfach mal die Handbücher von SGD, HAF und ILS & Co schicken lassen und ein wenig vergleichen. Fächerkombi, Preise, Seminarstandort. SGD und HAF sind identisch von den Lernheften und die Seminare finden im selben Gebäude (HAFler und SGDler zusammen) statt.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum willst du unbedingt das Abitur im Fernunterricht machen? Über die HS Wismar www.wings.hs-wismar.de kannst du über eine Hochschulzugangsprüfung (2 Aufsätze und ein Gespräch) gleich studieren. Das Geld und die Zeit für das Abi kannst du dann gleich sparen.

Gruß

Sören

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0