Markus Jung

Fernstudium Waldorfpädagogik für Waldorfschule und Waldorfkindergarten

7 Beiträge in diesem Thema

Der Fernstudium Waldorfpädagogik und Coaching e.V. FWP aus Jena, Studienleiter Friedhelm Garbe, bietet das Fernstudium Waldorfpädagogik an.

Der Fernlehrgang gliedert sich in ein "Grundstudium" und ein "Praxisjahr" und richtet sich an Klassenlehrer, Fachlehrer, Lehrer in der Oberstufe sowie Erzieher/Kindergärtnerinnen.

Der Kurs alleine berechtigt nicht dazu, an einer Waldorfschule oder einem Waldorfkindergarten tätig zu werden, erleichtert aber den Einstieg bzw. den Umstieg in diese Bereiche, wenn bereits ein Hochschulstudium bzw. eine Ausbildung zum Erzieher absolviert wurde.

Hinweis: In den Verzeichnissen der ZFU habe ich diesen Anbieter bzw. den Lehrgang nicht gefunden. Ich habe dazu beim Anbieter angefragt.

Alle Infos gibt es hier:

http://www.waldorf-fernstudium.de/


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. hat unter der Rubrik Waldorf-Lehrer auch eine Infoseite zu diesem Fernstudium, die recht übersichtlich ist:

http://www.waldorfschule.info/de/lehrer/lehrerausbildung-de/fernstudium-waldorfpaedagogik/index.html


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hinweis: In den Verzeichnissen der ZFU habe ich diesen Anbieter bzw. den Lehrgang nicht gefunden. Ich habe dazu beim Anbieter angefragt.

Mir liegt schon eine Antwort vor:

in unserem Falle ist keine ZFU-Zulassung notwendig.

"Lehrgangsziel besteht ausschließlich in der unselbständigen Ergänzung anderer, in sich abgeschlossener selbständiger Bildungsangebote und eignet sich nur zu einer Nutzung in Verbindung mit anderen Bildungsangeboten " (§18 Gesetz zum Schutz der Teilnemer am Fernunterricht).


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus Jung,

ich bin ausgebildeter Waldorflehrer. Siehe dazu meinen Bericht aus dem "Seminar für Waldorfpädagogik Berlin":

"Wundersame Waldorf-Pädagogik oder Atlantis als Bewusstseinszustand"

http://www.novo-magazin.de/71/novo7138.htm

.

Die Waldorfschulen sind durch und durch anthroposophisch geprägt. Dies wird der Öffentlichkeit aber systematisch verschwiegen, vom "Bund der Freien Waldorfschulen", und von Friedhelm Garbe, den ich persönlich kennenlernte:

Am 5.5.2010 lud das “Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt” zum 17. Facharbeitsgespräch "So genannte Sekten und Psychogruppen" ein. Thema: die Waldorfschule. Die Freie Waldorfschule Magdeburg stellte sich selber dar: die totale Desinformation. Die Waldorfschule hatte auch noch den hardliner-Anthroposophen Friedhelm Garbe, Leiter des "Fernstudium Waldorfpädagogik", für einen Vortrag engagiert. Garbe hielt eine monumentale Laudatio auf Rudolf Steiner, Stichworte:

- Steiner kam aus den Naturwissenschaften

- war dann bedeutender Philosoph

- hat das "Standardwerk" "Philosophie der Freiheit" geschrieben

- Steiner hat wegbereitende Leistungen auch auf dem Gebiet der Landwirtschaft und Medizin vollbracht

- und war natürlich der GRÖSSTE Innovator der Pädagogik, den es je gab …

.

… aber in der Waldorfschule spielt Steiner nach Aussage von Friedhelm Garbe keine Rolle …

.

Meine Frage, die gut ankam, vom Publikum aufgegriffen wurde:

“Wenn Steiner DAS Universalgenie ist, warum spielt er dann in der Waldorfschule gar keine Rolle?”

.

Ich möchte dich bitten, kritische Fragen zur Waldorfpädagogik zu stellen, und nicht deren Selbstdarstellung zu glauben. Hier findest du meinen Vortrag vom 5.5.2010:

http://www.ruhrbarone.de/drei-grunde-fur-die-waldorfschule/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas Lichte,

mir ist bewusst, dass das Thema Waldorfschule, Waldorfpädagogik, Rudolf Steiner etc. sehr kontrovers diskutiert wird und es hierzu verschiedene Meinungen und Positionen gibt.

Was ich selber glaube ist an dieser Stelle auch gar nicht so wichtig, sondern es geht darum sachlich auf eine Weiterbildungsmöglichkeit hinzuweisen. Nicht mehr und nicht weniger ist hier geschehen. Wer sich für das Thema Waldorfpädagogik interessiert, für den könnte das Weiterbildungsangebot interessant sein. Daher war es mir wichtig, hier darauf hinzuweisen.

Du hast Deine Meinung geschildert. Andere können dies auch tun, solange die Diskussion auf sachlicher Ebene verläuft und es um Meinungsäußerungen, und nicht um Tatsachenbehauptungen geht.

Mit dem Fernstudium Waldorfpädagogik hat dies allerdings für mein Empfinden nur am Rande zu tun.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du schreibst: "Mit dem Fernstudium Waldorfpädagogik hat dies allerdings für mein Empfinden nur am Rande zu tun."

ich denke schon, dass man einen genauen Blick darauf werfen sollte, welches Angebot für ein Fernstudium man vorstellt:

Würden Sie beispielsweise auch ein Fernstudium von "Scientology" vorstellen?

Lesen Sie doch einfach mal meinen Bericht aus dem "Seminar für Waldorfpädagogik Berlin". Viel Spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Würden Sie beispielsweise auch ein Fernstudium von "Scientology" vorstellen?

Man kann nur aufklären, indem man informiert. Und vorstellen heißt ja nicht empfehlen, sondern darüber informieren, was es gibt.

Entscheidungen müssen Interessenten dann schon selbst treffen. Auf einem Portal wie Fernstudium-Infos.de kann dies dadurch erleichtert werden, dass ein Austausch von Meinungen und Erfahrungen statt findet.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden