svensuess

Andere Fernstudiumanbierte mit "continuing assessment" wie die UoL?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht bitte verschieben.

Obwohl Liverpool in Verbindung mit Laureate recht teuer ist, spricht mich deren Lernsystem sehr an. Ich bin leider ein Typ der eher kurz vor den Klausuren unter Druck lernt anstatt regelmässig während des Kurses, und wie man weißt ist die Halbwertzeit des Wissens doch kürzer als wenn man kontinuierlich lernt.

Meine Frage ist nun, gibts es noch andere Fernstudienanbieter die einen ähnlich wie Liverpool durch die Notengabe für Hausarbeiten und Pflichtantworten an mehreren Tagen in Foren zwingen sich regelmässig mit der Thematik auseinanderzusetzen?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wäre wohl in "Anbietersuche" angebrachter gewesen!


Der University of Liverpool - MBA International Business - Blog

Bei Interesse an einem Studium an der University of Liverpool würde ich mich freuen wenn ich euch "referren" dürfte - Wir sparen beide die Kosten für 5 Credit Points!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wäre wohl in "Anbietersuche" angebrachter gewesen!

Ich habe es mal verschoben.

Zu Deiner Frage: Pflichtantworten in Foren weiß ich jetzt nicht. Aber an der Wilhelm Büchner Hochschule ist es zum Beispiel so, dass Du immer wieder Einsendeaufgaben einreichen musst, die zum Teil in die Fachabschlussnoten eingehen und es auch relativ viele Klausuren gibt. Es gibt allerdings keine festen Termine dafür, so dass Du auch immer wieder "schieben" kannst.

Um welches Fach geht es Dir denn eigentlich?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schwanke... Ich komme eigentlich aus der Finance und Accounting - Ecke, bin mir aber noch nicht sicher ob ich in der Richtung weiter vertiefen soll oder versuchen soll mich etwas breiter aufzustellen.

Es soll eigentlich auf jeden Fall etwas im angelsächsischen Raum sein. Da ich aus privaten Gründen wahrscheinlich in Zukunft ins Ausland gehen werde scheint mir der Erklärungsbedarf bei bei einem internationalen Master geringer, wobei sich auch gleichzeitig die Fremdsprachenfrage erledigt hätte.

Programme dich ich mir bisher näher angeschaut habe sind der

MSc in Accounting, Finance & Mangement von Bradford via RDI

+ günstig (ca. 7200 GBP)

+ Mischung aus Management und Financekursen

- Bekanntheit der Universität

- Note des Kurses 80% test // 20% homework - Gefahr des Kurz-vor-Ende-büffelns

MSc International Mangement von London External

+ auch noch relativ günstig (ca. 8500 GBP)

+ London als "brand on its own"

+ Möglichkeit durch Electives dem Master einen Financetouch zu geben

- lt. diversen Erfahrungsbericht ist das Programm ziemlich minimiert, im Endeffekt gibt es eine Literaturliste anhand der man lernt, und dann hat man zweimal im Jahr die Möglichkeit Klausuren zu schreiben. Wie ich mich kenne würd das eher dazu führen es schleifen zu lassen und dann kurz vor den Klausuren zu büffeln, zudem ist die Note 100%tig davon abhängig

MSc International Accounting and Finance in Liverpool

+ System des Lernens

+ Liverpool auch noch sehr bekannt

- teuer (je nach zahlweise zwischen 16000 - 21.000 Euro)

- sehr spezialisiert

MSc International Management in Liverpool.

+ System des Lernens

+ Liverpool auch noch sehr bekannt

+ nicht so spezialisiert wie der Finance Master

- immer noch teuer (Bei Zahlung in einer Summe 12.500, weiß nocht nicht wie weit das bei monatlicher Zahlweise hochgeht)

- bietet nicht die Möglichkeiten in dem Maße wie in London dem Master durch Electives einen Schwerpunkt zu geben

Edit sagt: Bei Bradford und Liverpool habe ich eine Zusage, bei London gibt es erst Auskunft was fehlt (GMAT, TOEFL usw.) nachdem man seine Unterlagen hingeschickt hat.

bearbeitet von svensuess

Der University of Liverpool - MBA International Business - Blog

Bei Interesse an einem Studium an der University of Liverpool würde ich mich freuen wenn ich euch "referren" dürfte - Wir sparen beide die Kosten für 5 Credit Points!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden