firefly

Hilfe! Wie WIG II bestehen?

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen,

....während andre sagen, MUP, KLR, BWL oder so seien so schwer.......hab ich Probleme mit WIG II und fand die anderen Klausuren eher durchschnittlich.

Wie habt ihr euch darauf vorbereitet? Natürlich habe ich die Hefte durch und schaue mir die Klausuren an.....aber irgendwie ist vieles so abstrakt und deshalb schwer zu merken.

EPKs und Struktogramme sollte man können....weitere Zusammenhänge habe ich noch nicht festgestellt.

Hat jemand vielleicht eine Zusammenfassung oder so

Am Samstag schreibe ich und bin total verzweifelt!:cursing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also außer Struktogramm und EPK gibts doch nur normale Vor-/Nachteile Auswendiglernfragen, bissl Projektmanagement und ein bisschen fachspezifisches Chinesich. Ich bin kein Informatikfan, aber ich seh positiv in Richtung Samstag.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIG fand ich auch nicht toll. Nicht uninteressant, aber viel Blabla, das in meinem Kopf oft keinen Zusammenhang geben wollte.

Wo etwas zu verstehen war, hab ich mich darum bemüht. Den Rest hab ich mit Eselsbrücken reingepaukt, also z. B. bei diesen Prozessen mit gefühlten 100 Schritten hab ich die Anfangsbuchstaben in irgendeinen (sinnfreien, leicht zu merkenden) Satz gepackt. Wenn man mal weiß, an 3. Stelle muss jetzt ein Wort mit S... kommen, hilft mir das immer schon weiter :D. Lernkarten sind auch oft nützlich.

Ehrlich gesagt: nur mit "die Hefte dreimal lesen" hätte ich keine dieser Auswenig-Dahersag-Prüfungen bestanden .......

Ansonsten ....hmmm, also wenn sich nicht zuletzt alles dramatisch geändert hat bei WIG ... Dann kommen in der PL eigentlich nur alte Fragen der ganzen letzten PLs dran. Die zu lernen war gut investierte Zeit (und im nachhinein hab ich mich ein bisschen über die viieeeelen Std. mit WIG-Pauken geärgert, weil andere, die nur mit Altklausuren gelernt hatten, auch leicht bestanden haben).

Wie hoch da dein Anspruch an dich ist, musst du natürlich selbst wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIG ist nach meiner Meinung eine Klausur, die wenig für die Praxis bringt, bei der für mich mit am wenigsten hängen geblieben ist und bei der vor allem um auswendig lernen geht. Wenn sich nicht dramatisch was geändert hat, ist sie machbar wenn du die Klausuren der letzten 5 Jahre lernst.

Eigentlich schade bei einem Fach wie WIG, da wär wesentlich mehr Potenzial drin, es interessant und mit viel Praxis-Nutzen gestalten zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei WIG musst du nur die,wie schon gesagt die Strukturgramme und die EPKs drauf haben.

Auch wenn das jetzt eigentlich schlecht ist: Ich würde nur aus den Altklausuren lernen

und die Hefte weg lassen,wenn ich nochmal schreiben sollte.

Das hätte mir eine bessere Note eingebracht als alles etwas zu lernen.


7. Semester Wirtschaftsingenieur an der HFH in Hannover

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dein Anspruch ist nur zu bestehen, dann musst du dir absolut keine Sorgen vor dieser Prüfung machen.

Es kommt relativ sicher immer ein PAP/Struktogramm und ein EPK vor und diese beiden Aufgaben machen meist so um die 40% der Punkte aus.

Das bedeutet, wenn man die wenigen und extrem einfachen Regeln dieser Verfahren kann und etwas logisches Denkvermögen hat, sollte man zumindest diese Punkte sicher und damit schon fast bestanden haben.

Den Rest lernt man dann einfach, je nachdem wie gut die Note sein soll, mehr oder weniger auswendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WIG ist nach meiner Meinung eine Klausur, die wenig für die Praxis bringt, bei der für mich mit am wenigsten hängen geblieben ist und bei der vor allem um auswendig lernen geht.

Sicher gibts bei WIG Verbesserungspotential....aber zumindestens sind EPKs in den GP-Modellierung weit verbreitet und auch bei uns im Unternehmen ein grosses Thema. Aus meiner Sicht für einen BWLer sinnvoll, wenn man schon davon gehört hat :)


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WIG2 ist besonders durch seine Altklausurlastigkeit für mich der nächste Kandidat zur revolutionären Klausurumstellung. Hier "trifft" man die Studentenscharr denke ich sehr gut und das Geplär "war kaum machbar" wäre wieder grenzenlos. Wenn nicht dieses Semester, dann sicherlich Nächstes.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na toll, da bin ich dann dran.... Stellt eucht schonmal auf Geplärr ein ;-)

Firefly ich drück dir die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure vielen Ratschlge.

...Ich mache es jetzt in der Tat so, dass ich nur noch die Altklausuren lerne. Ich habe nämlich nur den Anspruch zu bestehen....nicht mehr.

Seit kurzem wurde bei WIG I ein Teil der Studienbriefe durch diese CD ersetzt.

Jetzt habe ich den alten Klausuren, also bevor die CD aktuell wurde, dass da Fragen dabei sind aus den SBs 1, 2 usw.....

Sind etwa alle Hefte prüfungsrelevant und nicht nur die aus dem 3. Semester???

Danke euch allen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden