wasser

Aufbau der Prüfungsantworten? Wie in der Vorbereitung üben?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich studiere BWL und stehe vor der ersten Prüfung. (Marketing, Wirtschaftsinformatik...).

Klar, erstmal muss man die Frage verstehen und dann auch noch erkennen, welche Antwort erwartet wird. In den Lehrbriefen wird die Frage zum vorangegangenen Thema gestellt - ok, da kann man die Antwort noch eingrenzen. Aber in der Prüfung wirds dann schon schwieriger.

Wie vermeidet Ihr, dass eure Antworten zu schnell vom Thema abkommt und Ihr euch verzettelt? Wie übt Ihr das bereits in der Vorbereitung? - Stichwort: Transferleistung.

Wie baut Ihr Eure Antworten auf?

Nutzt Ihr das Schema Behauptung, Begründung, Beispiel und zieht Ihr das gnadenlos durch? Oder begründet Ihr überhaupt nicht, da es sich nur um Fakten handelt? :confused:

Wenn z.B. im Lehrbrief Zitate von xyz angegeben werden, gebt Ihr die in der Prüfung auch so wieder - "Wie xyz schon beschrieb..." und nehmt Ihr dann dazu Stellung? Oder geht das dann doch zu weit?

Über Eure Vorgehensweise - gerne auch mit Beispiel - würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank!!!!!

Bis dahin,

wasser

bearbeitet von wasser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Wasser,

bei welchem Anbieter studierst Du denn? Es ist leichter Dir zu helfen, wenn Dir Studierende Deiner Hochschule antworten können.

Und wenn Du jetzt aktiv bist magst Du ggf. im Profil auch noch Deinen Status aktualisieren?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Markus nur anschliessen, ohne zu wissen an welcher Hochschule du bist wirst du keine nutzbaren Antworten erhalten können. Bei der HFH gibts einfach Stichpunkte, lange Aufsätze muss man nie schreiben (von wegen Begründung, Behauptung etc). Für ein Wort erhält man schonmal schnell 2 Punkte. Letztendlich gehts immer um Fakten.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden