Benny26

Propädeutika bei AKAD

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

nach langem hin und her möchte ich nun an der AKAD den neuen Studiengang Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurswesen studieren musste nun aber feststellen das ich davor erst ein Propädeutika machen muss!:mad:

Kann mir jemand sagen wie das so ist??Ist es ratsam zum gleichen Zeitpunkt mit dem Studium zu beginnen??Möchte nämlich schon gern,wenn es schon sowas gibt, den Fluggutschein mitnehmen!!;)

Hat das vielleicht von euch auch jemand machen müssen??

Gruß Benny

bearbeitet von Benny26

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Benny,

welches Propädeutika musst du machen? WIM01 (Mathematik), EGL03S & EGL03 (Englisch)?

Wenn du die Möglichkeit hast, die Module vor deinem Studium abzulegen, würde ich zuerst diese Module absolvieren. Wenn dein Studium beginnt, startet auch deine kostenlose Betreuungszeit und die ist eben zeitlich begrenzt ;-)

Viele Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matthias,

Ich muss Englisch und Mathe machen!Englisch auf B2 level.

Ja das mit der Betreuungszeit habe ich dabei voll mit eingeplant!Ich möchte halt keine Zeit mehr verlieren und so schnell anfangen wie möglich!Das problem hätte ich nicht wenn Pinneberg diesen Studiengang auch schon anbieten könnte!!

Wie sind die Module??Wie findest du AKAD selbst,bist du zufrieden?

Viele Grüße

Benny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Benny,

wie die Module sind, kann ich dir leider nicht sagen, da ich diese nicht belegt habe.

Im Allgemeinen bin ich mit AKAD sehr zufrieden. Die Wissensvermittlung ist sehr gut, die neuen Studiengänge sind akkreditiert und das ganze System sehr flexibel.

Vor dem Studium könntest du der AKAD mitteilen, dass du vor dem Einschreiben mit einem Studenten, der den Studiengang Bachelor of Engineering belegt, reden möchtest. Den kannst du dann mit Fragen löchern, wie das mit dem Kooperationsstudium aussieht.

Beste Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden