Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mattes

Fernfachabitur

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

hab mal ne Frage. Ich habe Fachabitur abgebrochen da der Berufszweig nicht mein Fall war.

Ich habe nun vor vier Wochen eine Berufsausbildung als Industriekaufmann begonnen.

Da ich mein Fachabitur in Wirtschaft nun gerne per Fernabitur nachholen möchte, würde es mich mal interessieren ab wann ich damit anfangen kann.

Ich habe gelesen das man für das Fernfachabitur eine abgeschlossene Berufsausbildung braucht?

Kann mir jemand sagen ob es Möglichkeiten gibt dies zu umgehen oder ob es Anbieter gibt die das Fachabitur auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder 7 Jahre Berufstätigkeit anbieten?

Würde mich um Rückantworten sehr freuen.

Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Matthias,

ich bin ein bißchen spät mit der Antwort. Aber besser spät, als nie. :D

Die habe ich der HP der Hamburger Fernakademie für Fernstudien entnommen.

Voraussetzungen für die Lehrgangs-Teilnahme:

Dies Voraussetzungen für Ihre staatliche Nichtschülerprüfung am Lehrgangsende sind ein Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Wirtschaft/Verwaltung oder aber ein Realschulabschluss und eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Bereich Wirtschaft/Verwaltung.

Studiendauer und -beginn:

Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Die Regelstudiendauer beträgt 24 Monate. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen – auf bis zu 36 Monate können Sie ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern. Während dieser Zeit haben Sie Anspruch auf den vollen Service der Hamburger Akademie, inklusive der Korrektur- und Betreuungsleistungen Ihrer Studienleiter.

http://www.haf-internet.de/Lehrgang_Fachhochschulreife__FB1.html

Ich hoffe es hilft Dir weiter. Schönes WE an alle.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0