Debora

ILS Hefte kaufen

7 Beiträge in diesem Thema

Liebe Forengemeinde,

ich bin auf der Suche nach gebrauchten, oder auch neuen ILS Heften. Wer seine alten Hefte gerne verkaufen möchte, meldet sich bitte bei mir.

Freue mich schon :)

Debora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Debora,

Warum willst Du denn alte ILS Unterlagen kaufen? Ich würde Dir empfehlen, das Geld in ein paar gute abiturvorbereitende Bücher zu stecken. Davon hast Du mehr.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Krypt0lasy,

als Entscheidungshilfe, ob ich bei ILS tatsächlich mein Fernstudium aufnehmen will. Ich bin mir noch sehr unsicher. Außerdem könnte ich schon vorarbeiten und könnte anstatt des ersten Weges, den dritten wählen und somit schon einen netten Betrag sparen.

Ich weiß zwar, dass man in meinem Bundesland zum Abitur auch ohne ILS & Co. zugelassen wird, aber das würde ich mir nicht zutrauen. Das würde ich nur denen empfehlen, die entweder über eine sehr gute Vorbildung verfügen, z.B. Abgang 12 Klasse, oder autodidaktischen „Genies“.

Ich dagegen bin auf das Feedback von Lehrern, auch wenn nur Fernlehrern angewiesen. Neben den fachspezifischen Kenntnissen, habe ich auch noch Lücken in der deutschen Sprache. Ich bin als 16 Jährige, ohne Sprachkenntnisse nach Deutschland gekommen und kann vom Glück sprechen den Realschulabschluss gemacht zu haben. Leider habe ich immer noch Unsicherheiten in der deutschen Sprache. Sowohl stilistisch, als auch grammatikalisch. Meine Rechtschreibung ist auch nicht einwandfrei 

Da mir der Besuch eines Abendgymnasiums organisatorisch nicht möglich ist, Abitur im Selbststudium illusorisch wäre, bleibt nur das Fernstudium.

Lieben Gruß

Debora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

als Entscheidungshilfe, ob ich bei ILS tatsächlich mein Fernstudium aufnehmen will. Ich bin mir noch sehr unsicher. Außerdem könnte ich schon vorarbeiten und könnte anstatt des ersten Weges, den dritten wählen und somit schon einen netten Betrag sparen.

Also, das Feedback beim ILS hat mir nicht besonders geholfen. Der Kontakt zu den Fernlehrer war auch so gut wie nie da und lief eigentlich nur über die Bemerkungen an den Einsendeaufgaben. Es gab nur einen Fernlehrer, der ein Art Tutorial gab - in Geschichte.

Möchtest Du studieren?

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das klingt nicht gerade berauschend. Zumindest würde ich aber durch die Hefte einen klaren Lernfaden haben. Außerdem finde ich es ganz wichtig eine Probeklausur unter realistischen Bedingungen zu machen. Beim Abitur habe ich nur zwei Versuche und ich möchte nicht beim ersten Versuch an der Nervosität scheitern.

Ich würde schon gerne studieren, aber darüber ernsthafte Gedanken werde ich mir erst manchen, wenn ich das Abi-Zeugnis in den Händen halte.

Hast du das Abitur gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass Dein geschriebenes Deutsch wirklich gut ist!

Das klingt nicht gerade berauschend. Zumindest würde ich aber durch die Hefte einen klaren Lernfaden haben. Außerdem finde ich es ganz wichtig eine Probeklausur unter realistischen Bedingungen zu machen. Beim Abitur habe ich nur zwei Versuche und ich möchte nicht beim ersten Versuch an der Nervosität scheitern.

Ich persönlich sehe in den ILS Heften und dem generellen Vorgehen von ILS (und es wird bei den anderen Anbietern nicht anders sein), keinen optimalen Lernfaden, denn der Lernstoff von 8 Jahren wird in 3 Jahren (Teilzeit!) wiederholt und zu wenig Zeit für die eigentlichen Abiturthemen verwandt. Dadurch können sich die Abiturthemen nicht besonders festigen.

Ich würde schon gerne studieren, aber darüber ernsthafte Gedanken werde ich mir erst manchen, wenn ich das Abi-Zeugnis in den Händen halte.

Es gibt zum einen die Möglichkeit ohne Abitur zu studieren, wenn man eine Berufsausbildung und mind. 3 Jahre Berufserfahrung hat und es gibt die Open University - Europas größte Fernuni, an der das Abitur keine Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums ist.

Hast du das Abitur gemacht?

Nein, ich habe keine Abitur. Dieses Jahr werde ich meinen BSc (hons) Mathematics abschließen können und strebe bereits den Master an.

Bei mir hatten sich am Ende die sonstigen Ausgaben für den Fernlehrgang, also Seminarkosten, Fahrkosten, Literaturkosten etc. so summiert, dass ich am Ende doppelt so viel wie der Lerngang selbst, bezahlt hätte und da habe ich die Notbremse gezogen.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass Dein geschriebenes Deutsch wirklich gut ist!

Kann ich vollkommen unterstützen. Es klingt sogar sehr viel gehobener als von so manchem Deutschen...


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden