slowmotion

Informatik Fernstudium, privat oder staatlich?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin seit heute hier angemeldet und interessiere mich - wer glaubt's - für ein Fernstudium. Kurz zu mir, ich bin 25, wohne in Ingolstadt und hab die letzten 4 Jahre damit verbracht, meinen Maschinenbautechniker (Teilzeit) zu absolvieren. Jetzt hab ich das Fachabi und wollte damit studieren.

Mit dem Aufwand, der auf mich zukommt, werde ich einigermaßen klar kommen, ich weiß was es heißt, auf Freizeit zu verzichten.

Meine Wahl fiel auf Informatik, weil ich die Verzahnung von Maschinenbau und Informatik sehr nützlich finde, vor allem im wachsenden Bereich der vollautomatischen Fertigung und digitalen Konstruktion.

Natürlich stellen sich noch einige Fragen, auf die ich hier Antworten zu finden hoffe :-)

Anscheindend gibt es ja nur 2 "Schulen", die ein Bachelor-Studium Informatik anbieten, zum einen die WBH Darmstadt (hier würde angewandte Info in Frage kommen) und zum anderen die Fernuni Hagen.

Dass ich in Darmstadt an einer Privatschule bin und somit auch mehr dafür zahlen muss ist mir klar, aber lohnt sich diese Mehrinvestition auch? Werde ich an einer Privat-FH auch besser betreut und wie siehts mit den Unterlagen aus?

Und wenn sich herausstellt, dass ich es nicht packe, kann ich dann jederzeit aufhören?

Oder gibts da gewisse vertragliche Bindungen (WBH)?

Dann noch eine Frage bzgl. Hagen, da steht was von "Vollzeit" und "Teilzeit", ich dachte FernUnis sind immer "Teilzeit"? Wie kann ich das verstehen?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe,

Liebe Grüße,

Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Bernhard,

an der FernUni Hagen kannst Du auch Vollzeit studieren, was an vielen anderen Fernhochschulen nicht so leicht möglich ist. Die Masse studiert aber auch dort berufsbegleitend.

Die WBH ist eine FH und Hagen eine Uni - schon dadurch ergeben sich Unterschiede in der Ausrichtung. Ob es sich für Dich "lohnt" an einer privaten Hochschule zu studieren, kannst Du letztlich nur selbst entscheiden. Es gibt auch viele Studierende in Hagen, die damit sehr zufrieden sind. Insgesamt wirst Du aber an einer privaten Hochschule schon mehr Unterstützung finden und wahrscheinlich eher mit Deinem Studium fertig sein.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden