Mibo85

Anrechnung Ausbildung + Zusatzqualifikation und weitere Fragen

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen.

Ich bin stark an einem Studium der BWL (Fachrichtung Rechnungswesen/Controlling) an der HFH interessiert und werde mich wahrscheinlich zum 01.01.2011 anmelden. Zuvor habe ich die EuroFh ausprobiert, leider passte mir das Studienkonzept nicht in meinen beruflichen Alltag, aufgrund der Ferne und des fehlenden Semesterbetriebes fehlte mir einfach ein bisschen der Druck. Dort habe ich nur das Modul "wissenschaftliches Arbeiten" abgelegt.

Kann mir jemand von euch sagen welche Module ich angerechnet bekomme wenn ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen (Englisch und Französisch) absolviert habe?

Internationales Wirtschaftsmanagement bestand aus Außenhandel (internationale BWL) und Controlling. Ich gehe stark davon aus das mir auf jedenfall die SL BUJ und Englisch angerechnet werden. Ich hoffe aber auch noch auf ABWL. Eine Email an die HFH habe ich vor 2 Tagen abgeschickt. Bis heute habe ich aber noch keine Antwort erhalten.

Ein wichtiger Aspekt ist für mich noch die Finanzierung. 230 Euro ist schon ein tolles Sümmchen. Ich habe zwar schon einiges auf die Seite gelegt aber man möchte doch mein Erspartes nicht gleich auf den Kopf hauen. Hat den jemand von euch das Studium in die Lohnsteuerkarte eingetragen? Wieviel wird es Netto mehr sein?

Danke schon mal für eure Antworten.

Mibo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Durch deine Ausbildung zum Industriekaufmann bekommst du Englisch und die SL in BUJ auf jeden Fall angerechnet. War bei mir auch so ;-) Was sich aus deiner Zusatzqualifikation noch ergibt, kann ich dir leider nicht sagen.


Wirtschaftsingenieurwesen an der HFH 5. Semester - SZ Kassel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen Steuerfreibetrag bei mir eintragen lassen. Wie sich das genau auswirkt kann man gut im Internet ausrechnen. Einfach Brutto-Netto-Rechner bei Google eingeben und gleich den 1. Treffer von Spiegel.de anklicken.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super danke für die Infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, die BWL1 Klausur wirst du dir nicht sparen können. Die bekommst du meist nur mit dem Umfang eines Fachwirts angerechnet (bei mir Wirtschaftsfachwirt). BWL1 umfasst auch gar keine internationale BWL hierzu gibt es im Hauptstudium ein eigenes Fach mit ziemlich hohem Umfang, sprich auch dort wird es wohl nichts werden.

Sieh es aber positiv, durch dein Vorwissen kannst du solche Fächer deutlich leichter gut bestehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde sagen, die BWL1 Klausur wirst du dir nicht sparen können. Die bekommst du meist nur mit dem Umfang eines Fachwirts angerechnet (bei mir Wirtschaftsfachwirt). BWL1 umfasst auch gar keine internationale BWL hierzu gibt es im Hauptstudium ein eigenes Fach mit ziemlich hohem Umfang, sprich auch dort wird es wohl nichts werden.

Sieh es aber positiv, durch dein Vorwissen kannst du solche Fächer deutlich leichter gut bestehen.

Ja bestehen werde ich das bestimmt, da ich an der EuroFH bereits ABWL gelernt und auch sehr gut verstanden habe, leider habe ich nur nie die Prüfung geschrieben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden