M4x3LL

Was tun?

17 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend erstmal :)

Fand die Homepage ganz Interessant und wollte mal mein "problem" schildern ob ihr mir weiterhelfen könnt bzw noch paar tipps habt was ich mache könnte :D

Also zu mir:

Bin 20 Jahre und Wohne In RLP

Habe einen Hauptschulabschluss mit dem Durchschnitt von 3,3

danach eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen als Fachlagerist dieses Jahr und mein Berufsschul Notendurchschnitt ist 2,5

Deutsch/Kommunikation : 2

Sozialkunde und Wirtschaftslehre : 3

Berufsbezogener Unterrricht: 4

Kommunikation in Netzen: 1

Da der Berufsbezogene Unterricht 6-fach gewichtet wird habe ich einen Durchschnitt von 3,3 somit habe ich keinen Realschulabschluss erreicht !:mad:

( Die Ausbildung hab ich nur als notlösung genommen , da mir kurz vor beginn einer anderen abgesagt wurde)

Ich hatte mich an einer berufsschule angemeldet für die Fachhochschulreife Informatik, da ich aber jetzt kein Realschulabschluss besitze haben sie mir abgesagt :cursing:

was könnte ich noch tun?

würde mich gern im Bereich Informatik "weiterbilden"

mfg

M4x3LL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du könntest Dich zum Beispiel um einen Ausbildungsplatz im Informatikbereich bemühen. Oder versuchen, Deinen Realschulabschluss oder ggf. sogar das (Fach-)Abi nachzuholen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal vielen Dank

Bin schon auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz nur dieses Jahr noch was zu bekommen sieht schlecht aus bei mir in der Umgebung.

Die Sache mit dem Abschluss nachholen bin ich mir auch schon am Überlegen bzw schon eifrig am Suchen wo ich dies machen kann.

das problem ist ich möchte so schnell wie möglich was bekommen , da ich keine Lust habe solange vom Arbeitsamt finanziert zu werden und die mir auch nur Zeitarbeit aufbrummen wollen damit sie mich loswerden und die Statisik wieder gut aussieht :D

e: Habe gerade gelesen das auf der Gamescom in Köln auch ein Stand mit firmen ist für bewerber und die 250 Stellen frei haben , würde mich auch Interessieren , würdet ihr die 180 km in kauf nehmen meint ihr das Arbeitsamt finanziert diese "reise" ?^^ :lol:

ich würd ja echt alles machen ( umziehen , weite fahrt in kauf nehmen ... etc)

hab sogar schon beim Bund einen Termin ... nur das wäre halt der letzte Ausweg :(

es klappt einfach nichts :cursing:

bearbeitet von M4x3LL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal muss ich los werden, dass ich Deine Einstellung klasse finde, dass Du bemüht bist selbst aktiv zu werden und etwas zu tun.

Wenn es mit dem Ausbildungsplatz nicht klappt, vielleicht ein Praktikum zur Überbrückung? - Das wird allerdings oft wenig bis gar nicht bezahlt.

Kannst Du vorab sehen, was für Jobs auf der Gamescom im Angebot sind? - Wäre ja blöd, wenn Du da viel Geld investiert und dann haben die zum Beispiel nur Jobs für studierte Informatiker.

Bund ist vielleicht auch keine so schlechte Idee. Vielleicht kommst Du auch auf dem Umweg zu Deiner Ausbildung, wenn Du Dich verpflichtest?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Spielebranche boomt. Momentan werden schon fast verzweifelt Spieleprogrammierer gesucht.

Grundvoraussetzung: Erfahrung im Programmieren und möglichst selber Gamer.

Wir bilden leider nur Informatikkaufleute aus und daß auch nur in der schwäbischen Ostalb ;-)

Frag auf jeden Fall beim Arbeitsamt wegen der Reisekosten nach.

Mir wurden damals alle Kosten für Fahrten zu Bewerbungsgesprächen bezahlt. Allerdings waren daß feste Termine bei Firmen.

Ach so: Auch ich finde Deinen Einsatz vorbildlich. Es gibt genug junge Leute die mit Harz IV voll und ganz zufrieden sind.

Noch ein Tip: Versuch mal etwas weniger die ENTER-taste zu benutzen, dann werden Deine Beiträge übersichtlicher ;-)


Alle sagen immer das geht nicht,

dann kam jemand der das nicht wußte und hat es einfach gemacht...

WiIng 2/3. Semester - HFH SZ-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn du es dir zutraust, könntest du auch an einem Kolleg an der Aufnahmeprüfung teilnehmen. Dann reicht der Hauptschulabschluss aus. Wenn du die Aufnahmeprüfung bestehst und direkt ins 1. Semester gelangst (entspricht der Jahrgangsstufe 11/1 des Gymnasiums), hättest du, da du ja eine Ausbildung abgeschlossen hast, Anspruch auf elternunabhängiges Schülerbafög und ggf Kindergeld, letzteres sofern du unter 25 bist. In NRW bieten fast alle Weiterbildungskollegs Einstufungsprüfungen an, manche sogar direkt zu Beginn des Semesters. Bitte beachte, dass diese Regelungen nicht für alle Kollegs gelten, in manchen Bundesländern gelten andere Regularien. Hier (http://www.bundesring.de/) findest du eine Auflistung aller Kollegs in Deutschland, auf deren Seiten kannst du dich über die Aufnahmebedingungen informieren und ggf mit dem Kolleg in wohnortnähe in Verbindung treten. Allerdings solltest du dich dann jetzt sputen, da das kommende Semester recht bald beginnt. Solltest du diese Eingangsprüfung nicht schaffen, so bieten die meisten Kollegs Vorkurse an, diese entsprechen so ungefähr der 9./10. Klasse. Allerdings sind diese nicht baföggefördert, dauern aber nur ein Halbjahr lang. Nach erfolgreichem Besuch dieses Vorkurses wechselst du meist automatisch in die baföggeförderte Eingangsphase am Kolleg. Viele Kollegs, gerade in den größeren Großstädten bieten während des gesamten Bildungsganges Informatikkurse an, die auf ein späteres Informatikstudium vorbereiten. In den Sommerferien könntest du ja dann sicherlich das ein oder andere Praktikum absolvieren. Vielleicht ist das ja eine Alternative für dich. Viel Erfolg weiterhin.

bearbeitet von SchnickSchnack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

So wie ich gerade auf der Seite des Kollegs in Koblenz sehe, wird dort zum Eintritt in das 1. Semester die Fachoberschulreife verlangt, jedoch ist auch der Vorkurs baföggefödert. Scheint in RLP wohl etwas anders geregelt zu sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal vielen dank für die vielen & schnellen antworten , die auch sehr hilfreich sind :)

ich werde mich morgen mal mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzen und schaue mal was die sagen.

das mit dem kolleg find ich auch sehr interessant und werde mich dort mal erkündigen und es wohl da mal versuchen.

ich werde euch dann noch mal schreiben was genau ich dann mache =)

mfg

M4x3LL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein Tip: Versuch mal etwas weniger die ENTER-taste zu benutzen, dann werden Deine Beiträge übersichtlicher ;-)

das Hatte ich bei meiner Erläuterung zu meiner Situation extra so gemacht , damit ein bisschen übersicht herscht wegen den Noten etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Beiträge werden dadurch eigentlich eher schwerer zu lesen und machen die Beiträge unnötig lang. Die Zeilenumbrüche werden automatisch eingefügt.

Ein bisschen Klugscheißen am frühen Morgen: Absätze sind stilistische Hilfmittel und dienen zur "Absetzung" bestimmter Textabschnitte. :D

Aber vielleicht stört das ja nur mich, bin halt ein bisschen penibel in solchen Sachen :rolleyes:


Alle sagen immer das geht nicht,

dann kam jemand der das nicht wußte und hat es einfach gemacht...

WiIng 2/3. Semester - HFH SZ-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden