Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Southquark

Berufsbegleitende Ausbildung/Studium?! ... mit FOR ...

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich bin neu hier... Erstmal ein Paar Worte über mich:

Ich heiße Patrick Wagner, bin 22 Jahre alt. Momentan arbeite ich als Rettungssanitäter im Kölner Rettungsdienst. Ich habe schnell festgestellt, dass es das nicht gewesen sein kann. Soll heißen ich würde gerne was anderes machen. Ich habe die qualifizierte Fachoberschulreife.

Finanziell gesehen, kann ich es mir nicht leisten noch eine reguläre Ausbildung zumachen...

Was könnt Ihr mir raten?!

Welche Anbieter für berufsbegleitende Studiengänge, oder Ausbildungen kennt ihr?

Vielen Dank schonmal...

Patrick Wagner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Vielleicht Bundeswehr???

Schwierig wenn man wenig Geld hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Ausbildung + zwei Jahren Berufserfahrung kannst Du an der FernUni Hagen studieren. Dabei musst Du in den ersten zwei Semestern eine bestimmte Zahl an Prüfungen bestehen, dann bist Du zugelassen, vorher nur Gasthörer. Vorteil: Viel preiswerter als die private Alternative, Universitätsabschluss, hohes Ansehen. Nachteil: Das Studium ist sowieso schwer, ohne Abi wahrscheinlich noch mehr.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0