scholzsven

Dipl. Pflegemanagement oder doch Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.)?

4 Beiträge in diesem Thema

Guten Tag zusammen,

nach meiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger suche ich nun einen neue Herausforderung.

Durch lange Internetsuchen bin ich auf die o.g. Studienangebote gestoßen.

Allerdings verstehe ich den grundlegenden Unterschied dieser beiden Studiengänge nicht.

In welchen Bereichen kann ich nach dem erfolgreichen Abschluss arbeiten??

Ist die Nachfrage nach Fachkräften in einem dieser beiden Bereiche besonders groß??

Wäre super, wenn ihr mir, vielleicht aus eigener Erfahrung, ein paar Hinweise geben könntet.

Vielen Dank

Sven

:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sven,

ich kann dir grob sagen, dass Pflegemanagement mehr in die Tiefe, GuS mehr in die Breite geht. GuS spricht nicht nur Pflegekräfte, sondern z.B. auch Ergo- oder Physiotherapeuten an.

Lass dir doch mal von beiden Studiengängen die Studienführer schicken oder rufe bei der Studentenberatung an.

Vergleiche die Studienmodule oder auch die Zugangsberufe.

Ich bin gerade im 2. Semester Pflegemanagement und habe mir vor Beginn des Studiums die gleiche Frage gestellt.

Letztlich war vor einem Jahr für mich das Diplom Ausschlag gebend, sowie meine pflegerische Tätigkeit. Auch haben mir die Studienmodule / Wahlpflichtfächer bei PM mehr zugesagt. Rückblickend bin ich mir auch sicher, die richtige Entscheidung für PM getroffen zu haben.

Entscheidend für dich ist, in welchem Bereich und in welcher Funktion du in Zukunft arbeiten möchtest.

Gruß

Nevis


7. Semester Pflegemanagement - HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nevis,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe bereits die beiden Studienführer zuhause, allerdings erkenne ich nicht genau, in welchen Bereichen ich nach dem Studium arbeiten kann.

Als dipl. Pflegewirt ist die grobe Richtung PDL, aber was kann ich mit dem Gesundheits- und Sozialmanagement anfangen??

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi scholzsven,

der Pflewirt ist spezialisierter in Richtung Pflegeberufe (Alten,-Krankenpflege), inwieweit Du da über PDL hinauskommst kann ich nicht sagen, ich denke deine Du solltest mal überlegen was Du machen möchtest.

Der BA GuS ist breiter gefächert und bietet Dir mehr Möglichkeiten danach, aber auch nur je nach Vorbildung. Du kannst damit vor allem Leitungsfunktionen in Sozialeinrichtungen einnehmen, vornehmlich worauf du dich spezialisiert hast (MmB, Kinder-Jugendliche, ect., aber auch Altenpflege).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden