myspirit

Weiterbildung mit Prüfungen in Form von Arbeiten

4 Beiträge in diesem Thema

Ich bin Dipl.-Ing. und war nun so lange fachfremd beschäftigt, dass ich wohl noch etwas "aufbauen" muss, will ich nicht ewig im fachfremden Job mit wenig Karriere- und Verdienstaussichten bleiben.

Nun erzählte mir jemand, dass es Studiengänge gibt, die keine Prüfungen im eigentlichen Sinn haben, sondern eben Arbeiten verlangen, die man einreichen muss. Da ich im Laufe meines Diplomstudiums eine extreme Prüfungsangst aufgebaut habe, jedoch sehr gerne wissenschaftliche Arbeiten anfertige, würde ich einen solchen Studiengang suchen. Außerdem bin ich aus verschiedenen Gründen (auch gesundheitlichen) fast gezwungen, meine Präsenzphasen in München oder zumindest an tagesweise erreichbaren Orten zu erbringen.

Da ich sehr vielseitig interessiert und begabt bin (bin absolut kein Spezialist vom Typ her), bin ich dem Fach gegenüber noch offen. Nun geht es in erster Linie darum, etwas in meinem Leben zu verändern. Natürlich würde ich mich nur für ein Fach einschreiben, das mir wirklich liegt, für das ich mich begeistern kann, möchte es aber hier bei meiner Suche möglichst noch nicht eingrenzen.

Da meine Recherche bisher kein Ergebnis brachte, stelle ich meine Frage nun mal hier. Vielleicht kennt ja jemand ein Fach an einer Hochschule mit o.g. Kriterien.

Ach, einen wesentlichen Punkt habe ich komplett vergessen: Es muss berufsbegleitend sein, ich kann mein Einkommen nicht aussetzen, meine sichere Stelle nicht kündigen, in der Hoffnung danach wieder etwas zu bekommen.

bearbeitet von myspirit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich weiß jetzt nicht, welche Fachrichtung dich interessiert. Ich denke aber, dass viele Hochschulen auf Klausuren aufbauen. Ich studiere an der britischen Open University und dort gibt es tatsächlich Kurse, die man nur mit Hausarbeiten abschließt. Allerdings trifft das nicht auf jeden Kurs zu, sodass du nicht davon ausgehen kannst, wirklich alles über Hausarbeiten abzuschließen.

Die University of Liverpool ist eine weitere britische Uni, von der ich weiß, dass die Studienleistungen der Online-Studiengänge gänzlich aus Diskussionsteilnahme bzw. Einreichung von schriftlichen Arbeiten bestehen. Vielleicht findest du ja dort etwas, was dir zusagen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt viele Fernstudiengänge, bei denen auch Hausarbeiten mit in die Note einfließen. Meist gibt es aber schon auch ergänzende Präsenz-Prüfungen. Im internationalen Umfeld hingegen gibt es ein paar Fernstudium- und Online-Studium Anbieter, die auf Präsenz komplett verzichten.

In welchen Bereich möchtest Du denn gehen? Eher technisch oder eher betriebswirtschaftlich?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo myspirit!

ich selbst hatte auch prüfungsangst und habe lange nach der optimalen weiterbildung für mich gesucht. ich habe mein fernstudium an der wwedu abgeschlossen, da ich dort fast alle prüfungen von zu hause mittels arbeiten machen konnte. du musst dich nur beim lehrgangsleiter per mail melden, der sendet dir die frage zu und danach hast du 2 wochen zeit diese zu bearbeiten und zurückzusenden. :thumbup1:

informieren kannst du dich auf der seite http://www.mba-fernstudium.at, damals waren die studienberater dort extrem nett und zuvorkommend!

liebe grüße, bea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden