Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Stiftung Warentest mit Expertenchat am Weiterbildungstag - auch zum Fernstudium?

7 Beiträge in diesem Thema

Am Deutschen Weiterbildungstag, dem 24. September 2010, bietet die Stiftung Warentest von 12 bis 13 Uhr einen Weiterbildungs-Chat an. Die Fragen werden von Alrun Jappe und Dr. Michael Cordes beantwortet, den Wartentest-Experten für den Bereich Weiterbildung.

Fragen können live im Chat gestellt werden, aber auch schon vorher eingereicht werden. Die drei Fragen, die vorab gestellt werden und die meisten Stimmen erhalten, werden auf jeden Fall auch im Chat beantwortet.

Es gibt auch schon das Thema Fernstudium - fehlen nur noch Eure Fragen und Stimmen dazu.

Hier geht es zur Chat-Seite mit allen Infos:

test.de/chat-weiterbildung

bearbeitet von Markus Jung
Link ergänzt.

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Von den bisher eingegangenen 16 Fragen betreffen sieben das Thema Fernstudium. Davon gehört aktuell eine Frage zu den drei beliebtesten insgesamt, die auf jeden Fall in dem Chat-Termin beantwortet wird.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einer Stunde startet der Chat. Es wurden jetzt im Vorfeld 37 Fragen gestellt - eine Fernstudium-Frage ist auf Platz 2. Insgesamt gibt es neun Fragen zum Fernstudium.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Chat ist jetzt freigeschaltet und gleich sollen auch schon die ersten vorab gestellten Fragen beantwortet werden. Ich bin jetzt auch eingeloggt und werde hier einen kleinen Bericht schreiben.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich bin nun also im Chat und sehe auch die Begrüßungsmitteilung. Der Chat ist sehr minimalistisch und wird komplett moderiert. So kann ich zum Beispiel auch nicht sehen, wer und wie viele sonst noch angemeldet sind und teilnehmen. Ein Austausch der Teilnehmer untereinander ist nicht möglich. Auch erscheinen die Fragen nicht direkt, sondern werden von den Moderatoren vorsortiert und dann ggf. an die Experten weitergeleitet.

Bevor es los geht, gibt es schon eine ganze Reihe von Regeln, in welcher Form Fragen und ggf. Rückfragen zu stellen sind.

Es geht los. Mit der Begrüßung und allgemeinen Infos zur der Beteiligung der Stiftung Warentest am Weiterbildungstag (Chat, kostenlose Inhalte, Abgesandter für die Veranstaltung im Bundestag).

Schlag auf Schlag werden die Fragen und Antworten eingeblendet. Vermutlich wurden die Antworten auf die vorab eingereichten Fragen vorformuliert. Es ist nicht ersichtlich, welche Fragen "live" kommen und welche aus dem Fragen-Pool, der vorher gesammelt wurde.

Ein richtiges Chat-Feeling kommt meiner Meinung nach nicht auf. Eher eine FAQ-Liste, die nach und nach eingeblendet wird.

Die Fragen werden ausführlich und soweit ich das beurteilen kann kompetent beantwortet.

Oh, jetzt ist meine vorab eingereichte Frage dran:

Markus Jung: Welche Bedeutung hat Ihrer Meinung nach das Thema Fernstudium heute und morgen? Worauf sollen Interessenten achten, um ein Angebot zu finden, dass ihnen später für die Karriere wirklich weiter hilft?

Antwort von: Dr. Michael Cordes:

Da zeigen die Statistiken dass Fernunterricht schwer im Kommen ist. Wohl weil es eine Möglichkeit darstellt sich parallel zum Job und außerhalb der Arbeitszeit weiterzubilden. Voraussetzung ist natürlich, dass man genug Zeit hat - als grober Richtwert sollte man zehn Stunden die Woche einplanen. Allerdings hängt der Aufwand natürlich stark vom Angebot, vom Thema und von Vorkenntnissen ab. Achten sollten Sie außerdem auf den Abschluss den Sie erwerben können und ob dieser wirklich zu ihren Zielen passt. Klären Sie außerdem die Fragen nach Präsenzphasen oder eLearning-Anteilen ab. Gerade der Austausch mit anderen Teilnehmern wird von vielen als motivierend empfunden. Einige Themen lassen sich vor allem auch im Präsenzunterricht am besten darstellen.

Die Antwort ist denke ich okay, auch wen ich mir hier gewünscht hätte, dass ein Hinweis auf die verschiedenen Arten von akademischen und nicht-akademischen Abschlüssen gekommen wäre.

Es kommen jetzt weitere Fragen zum Thema Fernstudium dran. Natürlich wird auch immer wieder mal auf Publikationen und Informationen der Stiftung Warentest verwiesen. Würde ich ja auch so machen und kann dort, wo es passt ja auch weiterhelfen, da im Chat ja doch nur recht komprimierte Antworten möglich sind.

Ich habe mich nach 15 Minuten aus Zeitgründen ausgeklingt, obwohl der Chat schon sehr interessant ist.

Sofern es hinterher ein Chat-Protokoll gibt, werde ich dieses hier verlinken. Insgesamt hat der Chat auf mich einen positiven Eindruck gemacht, der zur Information beiträgt. Ein richtiges Chat-Gefühl ist allerdings nicht aufgekommen, da keinerlei Interaktion untereinander möglich ist und auch keine Info, wer überhaupt alles mit mir zusammen online ist.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0