littlesister

Fachabi per Fernschule?

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

gibts auch eine Möglichkeit Fachabi per Fernschule ohne Berufsausbildung zu absolvieren? Ich bin schon 23 und habe nur einen mittleren Schulabschluss, möchte nun mein Abi nachholen um danach an einer FH zu studieren. Habe allerdings nur Fernlehrgänge zum normalen Abitur gefunden. Weiß da jemand vielleicht etwas?

Da ich einen kleinen Sohn habe, fällt FOS und Abendschule schon mal raus, da ich ihn unter 3 Jahre nicht den ganzen Tag in fremde Hände geben mag ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wenn du keine Berufsausbildung aber dich 4 Jahre um deine Familie/Haushalt gekümmert hast und in einem entsprechenden Bundesland wohnst, wäre evtl. das Telekolleg was für dich. Fachhochschulreife im Sozi-Zweig (wegen Familie) würde dann ca. 17 Monate dauern. Du solltest dich noch für den aktuellen Kurs einschreiben können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@StefanK: Danke für deine Antwort! Meinst du die eigene Familien/Haushaltsführung zählt ab dem Zeitpunkt ab dem man alleine wohnt? Mein Sohn ist ja jetzt erst 1 Jahr, also kommt das mit den 4 Jahren nicht so hin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kA ... am Besten einfach mal Kontakt zum Telekolleg deines Bundeslandes aufnehmen und nachfragen. Aber eher nicht

Am Telekolleg Multimedial darf teilnehmen, wer

...

- einen mittleren Schulabschluss erlangt hat und mindestens vierjährige Berufserfahrung nachweisen kann. Als Berufserfahrung gilt auch das Führen eines Familienhaushaltes über mindestens vier Jahre

...

Oder hast du evtl. trotz fehlender Ausbildung 4 Jahre Berufserfahrung?

Und woher kommst du? Wird in deinem Bundesland das Telekolleg überhaupt angeboten?

Die Fachrichtung wird dann übrigens durch deinen "Beruf" vorgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte mich vor einiger Zeit schon mal beim Telekolleg informiert und zu dem Zeitpunkt habe ich die Voraussetzungen leider nicht erfüllt :( Ich wohne in Bayern, das hätte dann schon gepasst, aber ich habe leider keine Nachweise über Jobs die ich gemacht habe, außerdem gingen die immer in verschiedenste Richtungen und waren sicher auch keine 4 Jahre am Stück.

Dann muss ich zur Not wohl doch das Abitur anstreben, ich möchte nämlich nicht jetzt noch 2 Jahre verschenken um dann auf eine FOS oder ein Abendgymnasium zu gehen, ich werd ja auch nicht mehr jünger :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Berufserfahrung nicht am Stück ist oder in verschiedenen Richtungen gesammelt ist, dürfte nicht relevant sein.

Bei dir ist wohl der Nachweis der Tätigkeit die Schwierigkeit.

Kannst du nicht bei früheren Arbeitgebern eine Bescheinigung anfordern?


Das passt, wie das Kind in den Brunnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden