aurelius

Wahlpflichtkomplex Recht

2 Beiträge in diesem Thema

Im Moment stehe ich vor der Entscheidung, welchen rechtlichen Schwerpunkt ich im 6. Semester wählen soll. Da mir aufgrund meiner früheren Fortbildung das Modul Wirtschaftsprivatrecht angerechnet wurde, ist meine Überlegung jetzt, ob der Schwerpunkt irgendwie darauf aufbaut? Oder ist das auch ohne das Modul im Grundstudium machbar? Würde mich sonst wahrscheinlich für öffentliches Wirtschaftsrecht entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wenn dir WPR angerechnet wurde, hast du ja bereits das entsprechende Wissen angeeignet. Wichtig ist der Gutachtenstil und Kenntnisse des BGB.

Sieh dir doch alte Klausuren an, dann weisst du was dich erwartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden