Clausi84

Projektarbeit - und noch völlig planlos

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo miteinander,

nach langer Abstinenz "muss" ich mal wieder auf das Forum hier zurückgreifen:

Ich habe mr meine berufliche Tätigkeit als Hauptpraktikum anrechnen lassen und dementsprechend muss ich jetzt "nur" noch die Projektarbeit hierzu schreiben.

Allerdings habe ich eine ausgedehnte Sommerpause hinter mir und ich mag/kann mich im Moment noch gar nicht wieder so recht in das Studium zurückfinden.

Auf der Suche nach einem passenden Thema für meine Projektarbeit ist das natürlich wenig hilfreich.

Mir schweben da so die Bereiche Arbeitsrecht/Personal/ReWe Controlling vor.

Wenn ich dann meine, ein Thema gefunden zu haben, hapert´s an der Lektüre. Und ein Thema, zu dem es entsprechend Literatur gibt, will und will mir nicht einfallen.

Daher meine Frage: Was habt ihr so für Themen für die Projektarbeit bearbeitet bzw. wie seid ihr drauf gekommen? Muss es denn unbedingt viel Literatur sein (man muss ja bei der Themenvereinbarung gleich noch eine Literaturliste mit einreichen...) oder was habt ihr für Erfahrungen gemacht?:confused:

Also bitte nicht falsch verstehen: Ich erhoffe mir hier nicht den ultimativen Themenvorschlag, weil ich einfach zu faul bin. Ich will mich nur ein bisschen "berieseln" lassen und hoffe, dass mein Lern- und Arbeitstief bald ein Ende nimmt :rolleyes:

Viele Grüße,

Claudia


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie wärs wenn du dir die SBs deines SSP ansiehst, oder vielleicht mal der vergangenen Module durchblätterst, wenn du etwas gefunden hast was dich interessierst recherchierst du weitere Literatur usw.

Je mehr du liest um so konkreter wird das Thema eingegrenzt.

Alternativ kannst du ja auch schon ohne ein Thema einen passenden Dozenten ansprechen, der dir dabei helfen kann ein Thema zu erarbeiten.

Ich habe mir jetzt für die HPR ein Thema ausgeguckt, welches zu meinem beruflichen Bereich gehört. Es ist zwar kein konkretes Projekt, allerdings habe ich gute Ansatzpunkte. Teil der HPR-Arbeit soll ja sein ein reales oder fiktives praktisches Problem mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

Wenn gar nichts geht, kannst du dir von der HFH auch ein Thema vorschlagen lassen... das wäre aber meine aller- aller- allerletzte Wahl... denn was ist, wenn man etwas bekommt, was man gar nicht möchte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich mich nur anschliessen, stöber doch mal im Inhaltsverzeichnis der SSP SBs und kuck, was dich da am meisten interessiert hat und du einen Bezug zur Praxis herstellen kannst. Ausgehend davon kannst du ja nach den Stichworten im Web mal recherchieren, was bislang zur Thematik so geschrieben wurde. Dann findet sich sicherlich was passendes :)


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank erstmal ihr zwei!

Das Problem bei mir ist, dass ich wahrscheinlich kein Thema nehme, das meinen SSP betrifft (muss ich ja auch nicht zwingend, soweit ich informiert bin). Mittlerweile hab ich mein "Ferientief" mit Ach und Krach überwunden und habe einen zuständigen Lehrbeauftragten für Personalmanagement angeschrieben bezüglich eines Themas. Er fand das wohl recht umfangreich und hat mich dafür allerdings dahingehend bestärkt, dass ich evtl. einen Auszug aus der von mir gewählten Problematik (Scheinselbständigkeit) in der Projektarbeit bearbeite und die Bachelorarbeit auf diesem Auszug evtl. weiter aufbaue in sozialversischerungsrechtlicher, steuerrechtlicher, etc. Hinsicht...

Ihr seht, ich bin schon mal ein gutes Stück weiter - es wirkt doch Wunder, wenn man den Hintern hoch bekommt :-)

Vielen Dank!!!


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander,

das Thema für meine Projektarbeit steht nun endlich fest. Ich werde mich mit dem Thema "Scheinselbständigkeit" auseinandersetzen.

Meine Frage an euch: Welche Aspekte würden euch in diesem Zusammenhang besonders interessieren, welche Unterpunkte sollten eurer Meinung nach in einer solchen Projektarbeit berücksichtigt werden bzw. was würdet ihr euch an Grundinformationen, was dieses Thema betrifft, wünschen?

Hat vll jemand noch einen Literaturtip für mich? Ich bin momentan erst mal dabei, Fakten/Zahlen/Hintergründe zusammenzutragen und mich ein bisschen zu orientieren, was die Projektarbeit beinhalten soll und würde mich über ein paar Denkanstösse eurerseits wirklich freuen... :-)

Vielen Dank vorab schon mal,

Claudia


Hamburger Fernhochschule

6. Semester

BWL

SZ München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch mal Informationen vom Finanzamt zu bekommen. Die interessieren sich ja besonders für dieses Thema.

Was würde mich interessieren?

  • Ab wann gilt man als scheinselbständig?
  • In welchem Zeitraum muß man für wie viele Kunden arbeiten?
  • In welchen Umfang?
  • Welche Konsequenzen hat man zu erwarten?
  • Nur für das Finanzamt interessant, oder wie sieht es mit den gesetzlichen Versicherungen aus die man ja umgeht.


Alle sagen immer das geht nicht,

dann kam jemand der das nicht wußte und hat es einfach gemacht...

WiIng 2/3. Semester - HFH SZ-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Versuch mal Informationen vom Finanzamt zu bekommen. Die interessieren sich ja besonders für dieses Thema.

Der Zoll kann zur Scheinselbstständigkeit sicherlich auch einiges erzählen. Und wie wär's mit den Sozialversicherungsträgern?

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Tipp, such dir eine Uni-Bib, geh in das Online-Portal und gib ein was du suchst (wie hast du denn für die BSP-Arbeit recherchiert?) - danach hilft nur noch lesen und lesen um die Fragestellung so festzuzurren, damit die Arbeit rund wird.

Vorher ein Thema festzulegen wäre für mich tierisch schwierig, mein Thema entstand eigentlich erst bei konkreter Arbeit mit Literatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden