Böhnchen

OUSA Köln bezüglich Bafög

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr lieben,

ich war gerade auf der Seite der OUSA Köln und bin da über etwas gestolpert:

Tuesday 22nd April 2008

Dr. Marion Bruhn-Suhr and Jackie Schüller (both OU Coordinators in Germany), Birgit Klaus and Stefan Jauernig (both OUSA) will have a meeting with the Bezirksregierung Köln branch in Aachen, to discuss the German Bafög which is now also available for OU-Students who are resident in Germany.

(Quelle: http://www.ousa-koeln.eu/forthcoming_events.html)

jetzt bin ich doch etwas stutzig geworden. Konnte aber leider nicht mehr Infos darüber finden...ich werde noch direkt eine E-Mail an OUSA schicken und noch genau nachfragen, Antwort werde ich dann natürlich hier posten. Ausser jemand von euch weiss schon genaueres. Das Datum ist ja auch schon 2 Jahre wieder her und wiederspricht allem was ich bisher über Bafög und OU gelesen hatte. *verwundert schaut*. Da bin ich doch mal gespannt und daher dachte ich mir ich gebe das gleich mal hier weiter.

Ein paar klicks weiter auf der Seite kommen die Altbekannten Sachen wieder hoch, welche später datiert sind:

http://www.ousa-koeln.eu/petition.html

Liebe Grüsse

Böhnchen.


angestrebt: B. Sc. Psychology an der OU

DD101 - 2. Oktober 2010 - Juni 2011.

Mein OU Blöggchen:

yezariel.wordpress.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Kurz gesagt: dabei ist nichts herausgekommen. Man hatte gehofft, dass das EuGH Urteil (hier ein Bericht bei Spiegel) auch für Fernstudenten gültig ist.

LG, Inés

PS. Alle wichtigen Ergebnisse zur Anerkennung / Bafög findet man hier.


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ines,

ja das hatte ich auch noch im Hinterkopf, da hat die OUSA wohl leider etwas schlecht formuliert :( Ich hatte ja vor einiger Zeit mit Frau RA Schwarz Kontakt (sie hatte die Klage damals eingereicht). Sie meinte das man sich dennoch für Bafög Bewerben soll und gegen die Absagen jedesmal Wiederspruch einlegen soll. Ich werde das auch so handhaben, da ich Bafög Berechtigt bin und ja gerne ein bisschen Rebelliere ;)

LG

Böhnchen


angestrebt: B. Sc. Psychology an der OU

DD101 - 2. Oktober 2010 - Juni 2011.

Mein OU Blöggchen:

yezariel.wordpress.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt mal per email an 2 Bundestagsabgeordnete aus meinem Landkreis zusätzlich noch zu den Bundestagsabgeordneten im Auschuss für Bildung geschrieben..

Antworten stelle ich online

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden