vit30

Wie schwer ist die staatliche Prüfung?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich will bald mit Fernlernkurs "staatlich geprüfter Betriebswirt Logistik" anfangen.

Hat jemand schon die staatliche Prüfung hinter sich?

Wie schwer ist die Prüfung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi!

Ich habe zwar den SGB mit Schwerpunkt Rechnungswesen gemacht, aber das Niveau dürfte sich nicht sonderlich unterscheiden.

Die Prüfungen (drei schriftliche à 200 Minuten) waren zwar recht umfangreich, aber der Schwierigkeitsgrad ging nicht wirklich über den der regulären Klausuren hinaus.

Soll heißen: wenn du die "normalen" Klausuren ohne Probleme mit akzeptablen Noten bewältigst, ist die Examensprüfung absolut machbar.

Man darf allerdings nicht unterschätzen, dass man sich für die Prüfung einiges mehr an Stoff "reinziehen" muss, weil man ja nicht weiß, was geprüft wird :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Das klingt schon gut!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ein Kumpel von mir ist jetzt Staatlich geprüfter Betriebswirt, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik. Den Kurs hat er über SGD absolviert.

Seine Prüfungen fand er nicht übermäßig schwer, zumal die Lehrer vorher noch im Unterricht den ähnlichen Prüfungsstoff durchgenommen haben.

Viele Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schwer, leicht..alles relativ...ans ich kann niemand so eine Frage wirklich qualifiziert beantworten..liegt neben Schule, Lehprlan, Formen (Präsenz, Fern, TZ) , auch am eigenen lerntyp, an der Vorbildung usw. usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Ihre Antworten.:)

Habe vergessen zu fragen: wie sieht es mit Englisch aus? Werden Englischkenntnisse auch geprüft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für Ihre Antworten.:)

Habe vergessen zu fragen: wie sieht es mit Englisch aus? Werden Englischkenntnisse auch geprüft?

Ja, bei mir gab es die ganzen drei Jahre Englisch. Ist aber objektiv betrachtet auch eher mittleres Niveau. Was nicht heißen soll, dass es manchen nicht schwer fiel (den gänzlich Englisch-Unerfahrenen).

ABER: es kann sehr gut sein, dass in der Prüfung Englisch überhaupt nicht drankommt - war bei mir z. B. so.

Das ist ja (zumindest auf dem Papier) so eine interdisziplinäre Prüfung, sprich in die Klausuren der Hauptfächer fließen auch die Nebenfächer z. T. mit ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden