Jogibaer

Suche Mathematik I / II / III

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Ich habe vor nächstes Jahr an der Wilhelm Büchner Hochschule den Fernstudiengang

Mechatronik BA zu absolvieren. Um mich etwas auf mein Angstfach Mathe vorzubereiten

suche ich gegen Entgeld die 3 Studiengänge Mathe 1-3 dieser Hochschule.

Vielleicht hat ja jemand die als Staubfänger im Regal liegen ?

Gruß

Jürgen :thumbup1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Da man immer wieder auf die Hefte zurückgreifen muss, wird es da schlecht aussehen, falls du dich in Mathe einarbeiten willst kaufe dir den "Brückenkurs Mathematik ISBN 3-8274-1610-8" Das Buch deckt schon mal einen großteil der Hefte ab und wird auch von der WBH empfohlen, wobei wenn du jetzt schon die Zeit hast dich mit Mathe zu beschäftigen, warum fängst du nicht gleich mit dem Studium an?


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Und ich empfehle "Rießinger - Mathematik für Ingenieure" - 978-3540243113.

Nicht, dass der Papula nicht gut ist (die hab ich auch), aber Rießinger hat einen Großteil der Skripte geschrieben und es gibt etliche Überschneidungen mit dem Buch.

cu

Volker


Bachelor of Engineering - Technische Informatik/Kommunikationstechnik

WBH (7. Semester)

Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Datenverarbeitung

DAA-Technikum (04-07)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm...

ich habe eben eine Antwort geschrieben, aber wird nicht angezeigt, also für doppelten Beitrag bitte ich schon mal im voraus um Entschuldigung.

Ich möchte mich für die Tip's und Info's schon mal bedanken. Einer sofortaufnahme des Studiums macht mir im Moment der monatliche Beitrag von 290 € ein Strich in durch die Rechnung. Passt noch nicht ganz in die Finanzplanung. Förderungswürdig bin ich leider nicht.

Über die Bücher werde ich mich morgen früh hermachen.

Nochmals Danke für die Info's.

Gruß

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jogibaer falls es Dich hier noch gibt: Soweit ich weiß ist die Rate verhandelbar, also einfach anrufen und mit denen sprechen.


Ich studiere Diplom Informatik an der WBH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie verhandelbar, Reduzierung oder einfach längere Zahlung d.h. mehr kleinere Raten ?


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo UdoW, soweit ich weiß ändert sich mit der Reduzierung der Rate natürlich die Laufzeit, die verlängert wird. Also der gesamt Preis bleibt gleich.


Ich studiere Diplom Informatik an der WBH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo UdoW, soweit ich weiß ändert sich mit der Reduzierung der Rate natürlich die Laufzeit, die verlängert wird. Also der gesamt Preis bleibt gleich.

Schade ;)


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Merci,

ja mich gibt es hier nioch. Bin immer noch fleissiger leser des Forums.

Inzwischen bin ich eingeschriebener Student an der Wilhelm Büchner Uni, nachdem das Land Hessen endlich nach langem hin & her

mein abi anerkannt hat (Baden Württemberg).

Die gebühren betragen 196 Euronen pro Monat, langestreckt auf 41 Monate glaub ich.

gruß

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@UdoW: Hehe...

@Jogibaer: War bei mir genauso. Musste auch eine ganze Weile warten bis meine Baden Württemberg Fachhochschulreife anerkannt worden ist, obwohl ich schon mal eingeschrieben war an einer Präsenz-FH.

P.S.: Was macht Mathe? Ich arbeite gerade den Mathe-Vorkurs durch, ab Montag will ich mit den Heften anfangen.


Ich studiere Diplom Informatik an der WBH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden