in2me

Anerkennung des Fernstudiums

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo alle zusammen...

ich informiere mich gerade zum Thema Fernstudium und hier sind wirklich gute Beiträge zu finden....aber ich hab da mal eine Frage:

1. Wenn ich bei ILS meine Fachhochschulreife nachholfe per Fernstudium....ist das dann auch anerkannt? Also ist das dann quasi eine anerkannte Fachhochschulreife, mit der ich überall an Hochschulen studieren kann?

2. Wenn ich nach der über ILS erreichten Fachhochschulreife bei ILS weiter studiere...ist der Studienabschluss dann auch anerkannt? Also habe ich dann offiziel den Bachelor of Arts oder mein Diplom im entsprechenden Fach???

3. Ich hab gelesen, dass ich wenn ich bei ILS studiere meine Abschlussprüfung bei der IHK ablegen muss und es kann sein, dass ich dort bis zu einem jahr auf einen Termin warten muss. Ist da was dran???

Ich weiss, die Fragen sind nicht die hellsten...aber ich wollte eine Meinung ausserhalb von ILS hören!!! Nicht das ich das jetzt anfange und dann nachher für nichts studiert habe! Das wäre doof!!!

Ich danke schonmal für die Beiträge!

Grüße

in2me

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

FHR ist FHR (Bundesländerunterschiede jetzt mals ausgenommen) und ein an einer dt. Hochschule erworbener bachelor-grad ist ein regulärer Hochschulabschluß..logisch..wie sollte da auch unterschieden werden?hey, ich bin echter bachelor und du?Ja, ich auch, aber kein echter...

zu 3) äh..an der IHk kann man nicht studieren...sofern die Frage in einem Kontext mit 1 und 2 steht: du wirst weder bei FHR noch einem akademischen Studium überhaupt irgendwann zur IHK müssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ist das dann quasi eine anerkannte Fachhochschulreife, mit der ich überall an Hochschulen studieren kann?

ILS bereitet dich nur auf die Externenprüfung zur FH-Reife vor. Die Prüfung legst du aber nicht bei ILS ab, sondern an irgendeiner Schule oder ggf. vor dem zuständigen Schulamt. Damit ist die FH-Reife vollständig anerkannt, aber erst, wenn du die Prüfung auch bestanden hast.

Also habe ich dann offiziel den Bachelor of Arts oder mein Diplom im entsprechenden Fach???

Nein, denn ILS ist keine Hochschule. ILS ist ein Fernlehrinstitut, wie z.B. Volkshochschulen o.ä. Studieren kannst du an Fernhochschulen, wie z.B. der Euro-FH, der HFH, der WBH, AKAD, usw. Das sind staatlich anerkannte Hochschulen, die Bachelor- und Masterabschlüsse sind den Abschlüssen von Präsenzhochschulen gleichwertig.

Ich hab gelesen, dass ich wenn ich bei ILS studiere meine Abschlussprüfung bei der IHK ablegen muss

Um welchen Lehrgang bei der ILS handelt es sich denn? gepr. Betriebswirt IHK? Wann die Prüfungstermine sind, müsstest du dann bei deiner zuständigen IHK erfragen. Das dürfte mit ILS nichts zu tun haben, da du wiederum nicht dort geprüft wirst. Es kann aber sicherlich so sein, dass zwischen dem Abschluss deines Lehrgangs und der nächsten Prüfungsrunde bei der IHK einige Zeit vergeht.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube sie meinte nicht Studium auch über ILS, sondern wenn ein Studium - gleichwo- auf ILS FHR aufgebautt abslviert wird..glaube ich ;-)..war etwas undurchdringlich der Mix aus Studium, ILS, Bachelor und was auch immer die IHk dabei noch gemacht hat :D

bearbeitet von nadjaPM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Die FHR wird durch eine Schule festgestellt, mit der das ILS einen Partnerschaftsvertrag geschlossen hat.

2) Diese Frage ist eigentlich unverständlich. Aus den Werbebroschüren und dem Studienführer des ILS geht nirgendwo hervor, dass die Fernstudiengänge des ILS mit dem Bachelor-Grad enden. Vielmehr bereitet das ILS in dessen Wirtschaftsinstitut zum Beispiel auf staatliche, öffentlich-rechtliche und institutsinterne Berufsabschlüsse vor.

3) Wenn das ILS für manche Berufsabschlüsse mit IHK-Prüfung einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen hat, dann übernimmt das ILS mit seinem Fernstudium die Prüfungsvorbereitung und die IHK nimmt die Prüfung ab. Bei den vom ILS angebotenen Fachwirt-Abschlüssen ist das der Fall. Dadurch ist das Geschäftsmodell eines Fachwirtes aufgeteilt in ILS-Vorbereitung und IHK-Prüfung. Wegen der genauen Prüfungstermine würde ich beim ILS oder der betreffenden IHK nachfragen.

Die Gleichsetzung des ILS und anderen privaten Bildungsinstituten mit Volkshochschulen ist inkorrekt. Volkshochschulen sind i.d.R. als Zweckverbände aus einem Zusammenschluss von Städten oder Gemeinden und Städten gebildet und haben regelmäßig keine einheitliche Rechtsform, z. B. eines Vereins oder einer gGmbH oder eine andere. Die Volkshochschulen sind in einem Volkshochschulverband organisiert. ILS und andere private Fernschulen sind privatrechtliche Unternehmen mit gewinnorientierter, privater Rechtsform. Es ist ohne weiteres ersichtlich, dass die Unterschiede in der rechtlichen Organisation nicht zwangsläufig bedeuten, dass auch eine gleiche Qualität der Vertragsleistungen aller privaten Institute untereinander gegeben oder gleiche Qualität von VHSen und Privaten gegeben wäre. Entsprechend der Individualität der Berufslehrgänge gibt es ein Gefälle bei der Intensität der Anforderungen aus den Studiengängen. Die VHSen bieten dabei keine Fernstudiengänge an, veranstalten jedoch auch Programme, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten.


Assessorreferent jur. (FSH) - Abschluss Mai 2011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht meint sie / er die Euro-FH, auf die auf der Seite der ILS verwiesen wird:

Zitat:

"Hochschulabschlüsse

An der vom ILS gegründeten Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

bieten wir Ihnen auch Hochschulabschlüsse an. Die Euro-FH ist staatlich anerkannt, sämtliche Fernstudiengänge mit Hochschulabschluss sind zudem FIBAA-akkreditiert.

Bachelor-, Diplom-, und Master Abschlüsse an der Euro-FH:

...."


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden