Michael976

Verbundstudium - kostengünstigere Variante

10 Beiträge in diesem Thema

Hi Leute,

da ich seit geraumer Zeit mich über das Fernstudium (Betriebswirtschaft) schlau mache, habe ich vielleicht was gefunden, was bezahlbar ist.

Und zwar, das "Verbundstudium" an der FH Bielefeld. Die Kosten belaufen sich bei ca. 450 - 550 € pro Semester inkl. aller Gebühren und Studienbriefe. (Also ohne Fahrtkosten, da ich aus Bremen komme)

Man bekommt die SB zugeschickt und alle 14 Tage (Samstags) sind Präsenzveranstaltungen. (Von Bremen ca. 200 km, also machbar)

Das Studium dauert 9 Semester.

Leider ist das Verbundstudium, wenn ich mich nicht irre, nur in Nordrhein-W. vorhanden.

Oder weißt jemand zufällig, ob noch in einem anderen Bundesland/Stadt es so ein Studium gibt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

Die Technische Akademie Esslingen bietet auch so ein Verbundstudium. www.tae.de

Man bekommt seine Studienbriefe zugeschickt und hat alle 2 Wochen präsenz.

Schau mal auch in die Fachhochschule Aalen rein, die bieten ein Teilzeitstudium an,

wo man mehrere Tage in der Woche hinfahren muss. Die FH-Aalen soll aber sehr teuer sein.

Micha76


Mathematik/Informatik an der FernUni Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Michael,

da irrst du dich, dass es Verbundstudium nur in NRW gibt.

Da musst du mal auf oncampus.de gehen. Du kannst auch BWL an der Jadehochschule in Wilhelmshaven studieren. Ich studiere an der FH Kiel BWL als online-Studium. Man bezahlt da pro Modul 78,-€. Hinzu kommt die Semestergebühr und Materialkosten für Papier, Ordner, Drucker, etc. Also ist noch etwas günstiger wie die FH Bielefeld.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Verbundstudium" ist ja ein eigens Konzept, das es in dieser Form meines Wissens nach nur in NRW gibt - auch wenn ähnliche Konzepte auch in anderen Bundesländern angeboten werden.

Oncampus und Verbundstudium unterscheiden sich aber ganz erheblich. Während im Verbundstudium die Präsenzvorlesungen eine wesentliche Rolle spielen, konzentriert sich Oncampus auf ein Online-Studium.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so...Bin denn jetzt auch schlauer geworden:)

Der Unterschied war mir nicht so bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke erstmal für eure Antworten. Ich werde mich weiterhin über das Verbundstudium "Betriebswirtschaft" in NRW informieren.

Ansonsten gibt es noch die alternative ein Studium bei der Fernuni Hagen mit dem Studiengang "Wirtschaftswissenschaften".

Ist auch mit relativ wenig Kosten verbunden und Studienzentren wie Hamburg oder Hannover sind leichter von Bremen zu erreichen.

Ich weiß nur nicht, ob ich an der Fernuni Hagen mit der Fachhochschulreife, einer Ausbildung als Bürokaufmann und mehrjähriger

Berufserfahrung als vollwertiger Student dort studieren kann.

Ist jemand in ähnlicher Situation bzgl. meiner Voraussetzungen für das Studium an der Fernuni?

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

eigentlich gar kein Problem. Nur fühlt man sich nicht ganz als vollwertiger Student. Ich habe mir auch überlegt, ob ein

Studium bei der Fernuni Hagen vielleicht zu wissentschaftlich ausgerichtet ist, ggü. einer Hochschule.

Welche Nachteile oder Vorteile würdest Du sonst als Akademiestudent sehen?

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Welche Nachteile oder Vorteile würdest Du sonst als Akademiestudent sehen?

Eigentlich keine. Nur muss man natürlich zusehen, dass man dann auch den Wechsel in das reguläre Studium schafft - aber erfolgreich müssen alle Studenten sein, um weiter zu kommen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden