Gast

HFH Noten

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo an alle!

Ich wollte fragen wie es mit den Noten für das Bachelor Zeugnis bei der HFH aussieht. Ich wechsel ab Jänner 2011 zur HFH von der Fernuni Hagen. An der Fernuni Hagen stehen die Noten der "Grundmodule" nicht als Noten in dem Bachelorzeugnis. Es wird nur vermerkt dass diese als "bestanden" absolviert wurden.

Nun wollte ich wissen, wie sieht das bei der HFH aus? Werden dort die Grundmodul Noten auch so ausgewiesen oder hat man da die echte Note darin stehen?

Danke für Eure Hilfe,

snowcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bei der HFH wird ebenfalls nur das aus dem Hauptstudium ausgewiesen (und für die Durchschnittsberechnung verwendet). Das Grundstudium zählt sozusagen nicht.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

Vielen Dank für deine rasche Antwort, damit habe ich nicht gerechnet. :)

Habe deinen Blog auch schon ein wenig verfolgt und muss sagen, du hast echt Nerven aus Stahl. *g*

Ist das "Verständnis" an der HFH wirklich so gut? Also ich freue mich wenn ich mein erstes Paket in den Händen halte.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :)

...dabei erscheinen mir meine Nerven gar nicht so aus Stahl....

Der Unterschied zu Hagen ist denke ich schon enorm. Wenn ich Fotos vom zu bearbeitenden Material/Büchern sehe, wird mir schon Angst und Bange. Nach den Eindrücken hier so bei fi.de ist der Unterschied zwischen FH und Uni schon deutlich spürbar. Ich persönlich denke, die Anforderungen in Hagen sind höher.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das richtig verstanden habe, zählen beim Bachelor Studium alle Noten für die Endnote. Es gibt ja beim Bachelor auch kein Grundstudium in dem Sinne mehr. Jedenfalls ist das Bei Gesundheits- und Sozialmanagement so. Ich hatte mich darüber vor ein paar Wochen mit einer Mitarbeiterin des SZ unterhalten, die mir sagte, dass ja bei uns alle Noten zählen.

Liege ich da jetzt falsch?

Liebe Grüße!


Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laotse

Studentin Master of Health Administration Uni Bielefeld 4. Semester

Absolventin Gesundheits- und Sozialmanagement B.A.

Dozentin in der Erwachsenenbildung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es in Deinem Studiengang so ist, liegst du natürlich richtig. Bei WIng und BWL ist es aber so, dass man noch nach Grund- und Hauptstudium unterscheidet.

Ich persönlich bin davon nicht sonderlich begeistert, aus bekannten Gründen ... aber was solls. Das schöne Zwischenzeugnis ergibt auch so eine schöne Schreibtischunterlage :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei uns im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen sind die Noten des Grundstudiums nur im Bachelor-Zwischenzeugnis aufgeführt. Und im Abschlusszeugnis stehen dann nur die Noten des Hauptstudiums. So steht es glaub ich auch in der Studienordnung... Weis aber nicht ob das bei GSM auch so ist.


Staatl. gepr. Techniker - Maschinentechnik

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) von der HFH (SZ München)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Das Bachelor-Prüfungszeugnis enthält die Modulnoten

nach § 14, § 15 und § 17, das Thema und die Note der Hausarbeit gemäß § 17 sowie das

Thema und die Note der Bachelor-Arbeit gemäß § 18 nebst dem Gesamtprädikat der Bachelor-

Prüfung." In § 14 sind alle Module aufgelistet, die wir vom ersten bis zum letzten Semester absolvieren müssen. Deshalb habe ich das so verstanden, dass wirklich jede Note zählt.

Liege ich da falsch?


Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laotse

Studentin Master of Health Administration Uni Bielefeld 4. Semester

Absolventin Gesundheits- und Sozialmanagement B.A.

Dozentin in der Erwachsenenbildung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du liegst schon richtig. In der BWL-Ordnung ist es eindeutig anders aufgeführt. Dort werden für die Bachelornote nur die Module des Zweiten Studienabschnitts aufgezählt, sowie die Gewichtung dieser, der Schwerpunkte und der Bachlorarbeit bei der Ermittlung der Endnote.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden