vidal

Fernstudium ohne Berufserfahrung/Berufsabschluss

3 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend,

ich hab vor fast 3 Monaten eine Ausbildung zum Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen begonnen und möchte mich so schnell wie möglich weiter entwickeln. Neben Arbeit und Berufsschule käme da lediglich ein Fernstudium in Frage.

Allerdings habe ich bis jetzt nicht wirklich ein Studium gefunden, welches ich ohne Berufserfahrung beginnen könnte. Ich hab nur eine Schottische Schule gefunden, aber mir wär es schon lieber, wenn der Stoff auf deutsch ist.

Kann mir eventuell einer weiterhelfen und kennt akkreditierte Schule, welche für mich in Frage kämen. Es ist mir erstmal egal, ob im Logistikmanagement oder zum staatl. gepr. Betriebswirt...

Ich habe übrigens die Fachhochschulreife in Wirtschaft wenn das von Belangen ist.

Danke im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Meinst Du nicht, dass Berufsausbildung + Studium etwas viel werden kann, insbesondere wenn es um Prüfungen geht? Wie steht denn Dein Arbeitgeber dazu? - Würdest Du für Präsenzen etc. frei bekommen?

Optimal für Dich wäre vermutlich ein duales Studium, wie es die SRH Hamm für Logistik anbietet:

http://www.fh-hamm.de/de/studium/logistik-bsc-duales-studium/studienablauf/

Die Frage ist nur, ob Dein Ausbildungsbetrieb da mitmacht.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass Arbeit, Ausbildung und zusätzlich noch ein Fernstudium vielleicht etwas viel auf einmal sind. Es ist mir bewusst, dass Berufsschulen einen auch unterfordern können, aber deshalb gleich noch ein Fernstudium dazu zu machen, ist vermutlich etwas zu kurz gedacht. Vielleicht wartest du erstmal dein erstes Ausbildungsjahr ab, dann weißt du besser wieviel Zeit du darein stecken musst (auch von der Arbeitgeberseite her, im Betrieb wachsen Aufgaben und Belastung innerhalb einer Ausbildung ja auch noch). Wenn du dann immer noch denkst, genug Zeit und Energie für ein Fernstudium nebenbei zu haben, wird dir das Ausbildungsjahr vielleicht auch als Berufserfahrung anerkannt?! Bei der Euro-FH benötigt man ein Jahr Berufserfahrung ... ich würde mich dann aber bei den in Frage kommenden Anbietern nochmal detailiert erkundigen.

Die andere Frage ist, warum du eine Ausbildung angefangen hast und nicht direkt studierst? Die Idee von Markus, ein duales Studium zu machen, finde ich auch gut.

Viele Grüße


Studiere seit 2008 Logistikmanagement an der Euro-FH:

fernstudium-blog.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden