inditronic

Fernstudium und Studentenjob

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich wollte mal Fragen ob man als Fernstudent einen Studentenjob / eine Werkstudentenstelle antreten kann.

Hintergrund ist das ich hier in Berlin derzeit nur eine Zeitarbeitsstelle besitze und es auch nicht viel Auswahl an Jobs gibt, die nichts mit Zeitarbeit zu tun haben. Was hingegen, gerade im IT Bereich (studiere Wirtschaftsinformatik), oft angeboten wird sind Studentenjobs und diese werden um einiges besser bezahlt.

Gruß aus Berlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

ich wollte mal Fragen ob man als Fernstudent einen Studentenjob / eine Werkstudentenstelle antreten kann.

Prinzipiell sehe ich da kein Problem. Möglicherweise sieht das aber der eine oder andere Arbeitgeber anders. Ich würde dir einfach mal raten, es zu versuchen.

Viel Glück,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Da Du ja bei einem Fernstudium als "Fernstudent" eingeschrieben bist, hast Du m. W. auch den Status "Student". Ich folgere das jetzt mal daraus, dass ich als Fernstudent auch entsprechend SW für Studenten beziehen darf. Somit kannst Du meiner Meinung nach auch einen offiziellen Werksstudentenjob antreten. Allerdings, wie schon von inditronic geschrieben, hat der Arbeitgeber wohl das letzte Worte dazu.

Grüßle


fernstudium-infothek.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo "inditronic",

sogenannte Werkstudentenjobs sind in der Regel nur beschränkt sozialversicherungspflichtig. Wenn man unter 20 Wochenstunden bleibt, und regulär (Vollzeit) studiert, dann wird davon ausgegangen, dass derjenige sich vornehmlich seinem Studium widmet. Es müssen dann nur Rentenbeiträge gezahlt werden (ab 400 EUR) aber keine Arbeitslosen- Pflege- und Krankenversicherung. Studierende sind ja in der Regel entweder über die Eltern krankenversichert oder zahlen die günstigen Beiträge der studentischen Krankenversicherung. Daher sind solche Studentenjobs auch für den Arbeitgeber relativ günstig. Außerdem geht es ja oft auch darum, Kontakte zu knüpfen und schon früh Talente für das eigene Unternehmen zu gewinnen.

Es kommt also darauf an, in welchem Umfang Du jeweils studierst und arbeitest.

Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden