Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
energy

Studieren in Vollzeit?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich hab mir überlegt mein Informatik-Studium in Vollzeit zu absolvieren.

Also Vorteile sehe ich vorallem geringere Studienkosten und Zeitersparnis.

Hat jemand eine Ahnung wieviel Monate ich einsparen könnte wenn ich in Vollzeit studiere und pro Woche ca. 40 Stunden aufwende?

Außerdem würde mich interessieren wie das mit den Präsenzphasen aussieht. Wie oft und muss man denn direkt vor Ort antreten?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Alex!

Also Vorteile sehe ich vorallem geringere Studienkosten und Zeitersparnis.

1.) Zeitersparnis:

Stimmt ... wirst wohl schneller fertig sein.

2.) Kosten:

Stimmt nicht, da Du an der PFFH einen Vertrag über 48 Monatsraten a' xxx Euro abschließt. Die zahlst Du unabhängig von Deiner in Anspruch genommenen Studienzeit.

Hat jemand eine Ahnung wieviel Monate ich einsparen könnte wenn ich in Vollzeit studiere und pro Woche ca. 40 Stunden aufwende?

Meiner Meinung nach könntest Du bestenfalls in der halben Zeit (plus evtl. Diplomarbeit) fertig werden.

Außerdem würde mich interessieren wie das mit den Präsenzphasen aussieht. Wie oft und muss man denn direkt vor Ort antreten?

Es finden am Ende jedes Leistungssemesters Prüfungen statt. Soweit ich es noch im Kopf habe, waren es immer ca. 4 Prüfungen pro Semester, also 2 Klausurtage a' 2 Prüfungen (Repititorien kommen optional dazu).

Viele Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0