Markus Jung

AKAD Hochschule Pinneberg zeichnet schnellsten und besten Fernstudenten aus

10 Beiträge in diesem Thema

Annika von der Fecht (25) aus Stade und Daniel Wittoesch (29) aus Flörsheim am Main sind „Students of the Year“ der AKAD Hochschule Pinneberg und des Absolventennetzwerks AKADalumni.

Sie erhielten ihre Preise für unterschiedliche Leistungen: Annika von der Fecht hat den Diplomstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit der Bestnote 1,1 abgeschlossen. Daniel Wittoesch, Absolvent des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre, wurde für die kürzeste Studiendauer mit dem AKADalumni-Preis ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am vergangenen Freitag, dem 5. November 2010, in Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT statt.

Quelle: AKAD Pressemitteilung


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ist denn bekannt wie schnell er im Vergleich zur Regelstudienzeit war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

38 Monate? Ich wundere mich nur, weil die Sprintvariante ja 3 Jahre (also 36 Monate) beträgt.

Das hieße ja, dass die Sprintvariante noch keiner geschafft hat :confused:

Frage: Bezieht sich diese "Ehrung" auf einen bestimmten Zeitraum, also auf 2009 z.B. oder war bisher niemand so schnell wie Herr Wittoesch


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bezieht sich diese "Ehrung" auf einen bestimmten Zeitraum

Der Preis wird jährlich vergeben.

Hier zum Beispiel der Artikel zu den Gewinnern des letzten Jahres:

http://www.fernstudium-infos.de/akad/24480-akad-pinneberg-zeichnet-beste-schnellste-absolventin.html


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das war ein Schnellschuß von mir, es heißt ja auch "Students of the Year".

Trotzdem scheint die Sprintvariante dann wohl doch nicht ganz so einfach zu sein.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was war eigentlich mal der schnellste Maschinenbaustudent ?

Ich glaub wenn man ein Maschinenbaustudium nebenher macht und in 36 Monaten, dann

ist das schon knackig.


Mathematik/Informatik an der FernUni Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass es bei der AKAD den Studiengang Maschinenbau noch keine drei Jahre gibt - soweit ich mich erinnere.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube, dass es bei der AKAD den Studiengang Maschinenbau noch keine drei Jahre gibt

Das ist richtig. Start war am 1. Juni 2008:

http://www.fernstudium-rundschau.de/maschinenbau-fernstudium-der-akad-startet-im-juni-1282


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden