Tierliebe

Neue Abiturabsolventin =)

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr alle zusammen :)

Bin neu hier und deshalb, jetzt exklusiv für euch, stelle ich mich vor, toll ne =P

Ich bins, Janina Strunk und bin 21 Jahre alt, komme aus dem Westerwald in Rheinlandpfalz und besuche momentan eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme.

Aber ich beginne nächstes Jahr eine Ausbildung zur Tierpflegerin Richtung Tierheim.

So und jetzt zu meinem Werdegang.

Also nach der Grundschule kam ich in eine Regionale Schule in die Hauptschulklasse habe mich aber weil mir nur sorry aber Idioten in der Klasse hatten und ich aber auch später größere Chancen haben wollte mich innerhalb eines noch nicht mal ganzen halben Jahres von relativ eher unterdurchschnittlichen Leistungen zu sehr überdurchnittlichen Leistungen geschafft, war damit mit Abstand die Beste der Klasse und stand dann auch auf Realschniveu wodurch ich auch in die Realschulklassen versetzt worden bin.

Das war im Halbjahr vom Achten, aber es war natürlich anderes gefordert und ich sank mit den Noten ab, wurde dennoch ins neunte Schuljahr versetzt aber dieses habe ich dann nochmal wiederholt was nicht schlimm ist.

Aber durch familiär bedingte schlimme Verhältnisse habe ich oft gefehlt und somit auch nur einen Durschnitt im Realschulabschluss von 3,2 gehabt.

Dann war ich drei Jahre auf einem Berufscolleg um Fachabi zu machen aber ich habe es nicht gepackt, bin nur mit einem Abgangszeugnis von der Schule.

Danach hab ich ein Jahr nichts gemacht, nagut doch ich war in psychotherapeutischer Behandlung, bin ich heute noch weil meine über alles geliebte Mama gestorben ist:crying:

Aber ich kämpfe mich dennoch durch, bin halt seit September diesen Jahres in der BVB-Maßnahme, durch Praktika welche dazugehören und die ich in Tierheimen absolviert habe bin ich jetzt zu der Ausbildung gekommen, mein absoluter Wunschberuf:)

Aber ich beginne jetzt mein Abitur bei der SGD, die Lernmaterialien müssen nur noch kommen und mache es somit parallel zur Ausbildung. Gut die fängt erst in ein paar Monaten an aber Abi dauert ja auch seine Zeit zumal ich den Kurs von Hauptschulabschluss gewählt habe obwohl ich Realschulabschluss habe aber durch die ganzen Fehlzeiten, siehe oben, fehlt mir einfach zuviel oder das war dann für mich das beste.

Und mein Abi muss und will ich mit 1,0 bzw. nicht schlechter als 1,2 haben da ich dann Tiermedizin studieren will.

Und meine Ausbildung will ich auch möglichst mit 1,0 höchstens mit 1,4 abschließen da ich dann ins Begabtenförderungsprogramm komme und damit ein Stipendium für Meisterausbildung oder Studium erhalte, was mir ja gelegen kommt:biggrin:

Ich weiß auch dass ich das schaffe^^

So und alle die sich jetzt bis hier durchgekämpft haben haben ne Medaille und eine Auszeichnung verdient:thumbup:

freue mich auf euer Feedback :-D

bis denne

eure Nina:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Nina,

willkommen hier bei Fernstudium-Infos.de. Schön, dass Du dabei bist und vielen Dank für Deine Vorstellung.

Du hast ja in Deiner Vorstellung Deinen Namen und Wohnort angegeben. Möchtest Du wirklich, dass dieser öffentlich im Internet erscheint und somit auch über Suchmaschinen auffindbar ist? - Ansonsten kann ich Deinen Beitrag gerne an den Stellen ändern.

Mit Deinen Noten-Zielen hast Du Dir ja viel vorgenommen. Ich will Dir diese nicht ausreden, aber Dir dennoch raten Dich nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Die Vorbereitung auf das Externenabitur ist so schon nicht leicht. Und wenn Du es erfolgreich abschließt, ist das auf jeden Fall eine super Leistung - ganz unabhängig von der Note.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nina,

willkommen auch von mir. Du hast ein großes Ziel vor Augen und bist voll motiviert, das ist schön. Wie Markus schon geschrieben hat, ist es sehr wichtig, das Du dich nicht zu sehr unter Druck setzt. Ich finde es jedenfalls eine gute Idee, dass Du mit dem Einstieg ab Hauptschulniveau beginnst, da du somit langsam ins Fernlernen reinwachsen kannst, mehr Sicherheit in den Fächern gewinnst und eine gute Grundlage bilden kannst.

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass du alles so schaffst, wie du es dir wünschst.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nina, ich wünsche dir viel Erfolg zum schaffen deines Ziels, ich werde auch bald mit meinem Abitur anfangen weiss aber leider noch nicht bei welchem Institut, mein größter Wunsch wäre auch Tiermedizin zu studieren, ich halte mir aber im Hinterkopf dass man auch im Ausland z.b. Belgien ohne NC Tiermedizin studieren kann und somit mach ich mir nicht sooo den Druck 1,0 -1,5 Abitur zu schreiben, denn das per Fernstudium zu erreichen ist bestimmt mehr als hart....Wäre schön wenn du mal schreibst wie es dir so ergeht in deinem Fernstudium. lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden