Markus Jung

Insolvenz bei Aktionslernen Deutschland - Studienbetrieb geht vorläufig weiter

9 Beiträge in diesem Thema

Auf der Homepage aktionslernen.de berichtet dar Anbieter auf der Seite "Über uns" darüber, dass sich das Unternehmen im Insolvenzverfahren befindet.

Die aktuellen Teilnehmer können noch bis spätestens Ende 2011 ihre Fernlehrgänge zu Ende bringen. So lange bleibt laut Auskunft auf der Seite auch die ZFU-Zulassung erhalten.

Neuanmeldungen sind aber nicht mehr möglich. Zum 1. Januar 2012 wird Aktionslernen Deutschland den Geschäftsbetrieb einstellen.

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt.

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

Ich hoffe das Sie mir helfen können, ich war Teilnehmer bei Aktionslernen...habe auch meine Facharbeit rechtzeitig eingereicht und jetzt habe ich bis jetzt keine Antwort mehr von denen bekommen...Was kann ich jetzt tun???Email funktioniert nicht, und ans Telefon geht natürlich auch keiner mehr.

Bitte dringend um Hilfe

MfG & Danke Gruß Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Heike,

so wie ich die oben zitierte Auskunft verstanden habe, wurde der Geschäftsbetrieb bis Ende 2011 aufrecht erhalten und nun zum 1. Januar 2012 eingestellt.

Wann hattest Du denn Deine Facharbeit eingereicht?

Du könntest mal versuchen, mit der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) Kontakt aufzunehmen:

www.zfu.de

Aber ich vermute, dass es jetzt zu spät ist.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Facharbeit hatte ich fristgerecht eingereicht....also Ende letzten Jahres....bevor der Betrieb eingestellt worden ist....ich gucke mal, bei der zfu.de

Besten Dank im Vorraus

Falls ich noch Fragen habe, melde ich mich nochmal

Gruß Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Facharbeit hatte ich fristgerecht eingereicht....also Ende letzten Jahres....

Fristgerecht wäre es gewesen, wenn Du die Arbeit so zeitig eingereicht hättest, dass sie noch bis Ende letzten Jahres hätte korrigiert werden können, bevor der Geschäftsbetrieb endgültig eingestellt wurde.

Ich drücke Dir aber die Daumen, dass sich doch noch eine Lösung ergibt. Wäre schön, wenn Du dann hier rein schreiben würdest, was sich ergeben hat.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab wann war denn den Studierenden bekannt, dass das Unternehmen in Insolvenz geht? Und was wurde den Studierenden zu den letztmöglichen Abgabeterminen gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Du wirst ja sicherlich auch mal Kontakt zu einem Tutor gehabt haben. Vielleicht lohnt es sich, einmal direkt bei ihm / ihr nachzuhaken, was Du denn jetzt tun sollst. Vielleicht lässt sich im direkten Kontakt noch ein Weg finden...

Viel Erfolg!


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei sich natürlich auch die Frage stellt, wie es dann weiter geht, selbst wenn ein Tutor die Arbeit noch korrigieren und bewerten sollte.

Die Firma Aktionslernen gibt es nicht mehr und ich vermute mal, dass es heikenei nicht nur um ein Feedback zu der Arbeit geht, sondern auch um ihren Abschluss. Und ich befürchte mal ganz stark, dass eine nicht mehr existente Firma auch keine Dokumente oder Bestätigungen mehr ausstellen kann bzw. darf.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich habe am 1.Februar 2012 ein Fernstudium zur verantwortlichen Pflegefachkraft beim medizinischen Bildungsinstitut MBD (Hamburg) aufgenommen. Es verdichtet sich der Verdacht, dass es sich hierbei um eine Neuauflage von "aktionslernen" handelt.

Durch ein Pflegeforum habe ich Kontakt zu einer ehemaligen "aktionslernen" Schülerin. Wir haben festgestellt, dass der Leiter der online Seminare derselbe ist. Außerdem sind die Lehrbriefe identisch, ebenso wie die Einsendeaufgaben.

Alle, die noch Fragen an "aktionslernen" haben, könnten sich eventuell an das MDB wenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden