Markus Jung

Welche Fragen habt ihr an die AFW für ein Interview mit den Geschäftsführern?

11 Beiträge in diesem Thema

Am 13. Dezember fahre ich für ein Interview mit den beiden Geschäftsführern der AFW , Herrn Dietmar Borsch und Herrn Axel Schaper, nach Bad Harzburg.

Welche Fragen zur AFW habt ihr an die beiden Geschäftfsführer? Es wird in dem Interview sowohl um das allgemeine Fernstudium-Programm der AFW gehen, als auch um den in Kooperation mit wwedu bzw. der TUAS angebotenen MBA.

Eine Auswahl eurer Fragen werde ich gerne zusammen mit meinen Fragen mit auf die Reise nehmen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Markus,

das ist ja interessant, mit Herrn Schaper hatte ich schon 1-2 mal telefonischen Kontakt, der ist wirklich sehr nett.

Ich habe zwei Fragen, deren Beantwortung mich interessieren würden:

1. Hier im Forum hatte vor kurzem eine neue Studentin im TUAS-Programm erzählt, dass sie mit der WWEDU eine Ratenzahlung vereinbart hat, obwohl das eigentlich nicht angeboten wird. Die AFW hatte auf eine Nachfrage hierzu auch mitgeteilt, dass weiterhin die Studiengebühren in einer Summe zu Beginn des Studiums zu leisten sind. War dies bereits der Auftakt für die Ratenzahlung und warum hat man dies nicht schon früher angeboten? Ich denke schon, dass es Studenten gibt, die aufgrund des großen Einmalbetrages zögern, das MBA Studium zu beginnen.

2. Warum wird nicht eine einzige Präsenzprüfung verlangt oder, falls man den Charakter eines reinen Fernstudiums nicht gefährden möchte, werden keine Videokonferenzen als mündliche Prüfungsform o. ä. abgehalten, um der Gefahr einer "Erschleichung" des Titels vorzubeugen? Wie ich von Absolventen gehört habe, wurden sämtliche Prüfungen als Hausarbeiten bzw. Masterarbeit abgelegt. Dies bedeutet, ich könnte z. B. meinen Freund, der im Gegensatz zu mir sehr gut Englisch kann (und ebenfalls BWL studiert hat), sämtliche Prüfungen für mich auf Englisch schreiben lassen, damit ich mich mit einem Master-Diplom, das die Absolvierung aller Prüfungen in Englisch nachweist, in einer internationalen Firma bewerben kann. Ich weiß, das ist ein Extrembeispiel und setzt betrügerische Handlungen voraus, aber es verdeutlich m. E. die Schwäche bzw. Angreifbarkeit des Prüfungssystems. Als ich den Studiengang bei der Personalabteilung angesprochen habe, war dies der hauptsächliche Kritikpunkt, der vorgebracht wurde. Daher würden zumindest einzelne Präsenzprüfungen oder alternative Prüfungsformen, die eine "virtuelle Anwesenheit" voraussetzen (siehe Videokonferenz), die Glaubwürdigkeit und Anerkennung des Studiums meiner Meinung nach erhöhen.

Es wäre super, wenn Du diese Punkte bei deinem Interview ansprechen könntest. Ich bin schon sehr gespannt auf die Antworten!

Vielen Dank und Grüße,

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Auch die wissenschaftlichen Leiterin der AFW, Frau Anika Dominik, wird an der Gesprächsrunde teilnehmen.

@André: Danke, dass Du die Fragenliste eröffnet hast.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Markus,

mir ist noch eine Frage eingefallen: In den FAQs zum MBA heißt es, dass Absolventen der AFW einen Treuerabatt i. H. v. 800 Euro erhalten. Gilt dieser Rabatt auch für die von der AFW angebotenen Zertifikatsstudiengänge, wie z. B. "Persönliche Führungskompetenz"? Hier betragen die Studiengebühren insg. 1090,-- €, eine "Anrechnung" beim MBA von 800,-- € wäre da schon sehr lukrativ.

Vielen Dank nochmal für die Berücksichtigung der Fragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzte Chance: Bis heute (Montag, 06.12.) Nachmittag um 17 Uhr könnt ihr noch weitere Vorschläge für Fragen einreichen - danach werde ich die endgültige Auswahl an Fragen zusammenstellen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, morgen geht's nach Bad Harzburg zum Interviewtermin. Falls Euch noch irgendwas ganz besonders auf den Nägeln brennt, lasst es mich wissen und sofern es passt baue ich es noch kurzfristig mit ein.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich stehe kurz vor der Anmeldung zum MBA-Studium über die AFW bzw. WWEDU/TUAS (was für ein Buchstabensalat!). Als letztes Mosaiksteinchen wollte ich noch dieses Interview abwarten und in die Bewertung mitaufnehmen.

Warte also schon gespannt auf das Posting.

Gruß,

Ralf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ralf,

das Interview ist "im Kasten" und wird zur Zeit von mir bearbeitet. Dann muss es noch von der AFW freigegeben werden und kann dann hier erscheinen. Ich denke, dass Du im Laufe der Woche der Fall sein wird.

Auch auf das Thema MBA sind meine Interviewpartner intensiv eingegangen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

danke für's schnelle Feedback!

Gruß,

Ralf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.