ellarso

Steuern und WBH

2 Beiträge in diesem Thema

Hi,

Fernstudium kann man ja bis 4000 eur von den Steuern absetzen usw. usf.

Alter Hut.

Aber wie Beweise ich die Kosten für das Fernstudium?

Druckt ihr euch aus eurer Study Online Kontoansicht die Geldbewegungen aus?

Und wie macht ihr es mit den Fahrten zu den Prüfungen?

Hier jetzt explizit Prüfungen an externen Prüfungsstandorten.

Ich habe bis jetzt nichts Schriftliches bekommen, dass ich an der Prüfung am ext. Standort teilgenommen habe... oder kommt da noch was? (Note fehlt ja auch noch ;))

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Du bekommst am Ende des Jahres eine Kostenaufstellung per Post, bei den Hotelkosten bekommst du ja einen Beleg, die Fahrtkosten gibst du so ohne Beleg an.

Nur kannst du das Studium voll als Werbungskosten absetzten nicht nur deinen "alten Hut" als Sonderausgaben bis 4000€


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden