marzel14

Erfahrungen im Studium Bildungswissenschaft

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich überlege mir zur Zeit ernsthaft, nach dem Abschluss meines jetzigen Studiums noch ein Studium "Bildungswissenschaft" anzuschließen.

Wer studiert schon Bidlungswissenschaft an der Fern Uni Hagen und kann mir seine bisherigen Erfahrungen mitteilen? Seid ihr zufrieden? Welchen wöchentlichen Zeitaufwand habt ihr fürs Studium? Ist es realistisch als Teilzeit-Student trotzdem 2 Module/ Semester zu belegen (will nämlich keine 12 Semester studieren)? Wie funktioniert das mit dem Praktikum?

Ich bin dankbar für jede Information (v.a. über "Insider"-Infos, d.h. Infos, die ich nicht über die HP der Fern Uni bekommen kann).

Vielen Dank und viele Grüße,

marzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ich überlege mir zur Zeit ernsthaft, nach dem Abschluss meines jetzigen Studiums noch ein Studium "Bildungswissenschaft" anzuschließen.

Was hast Du denn bisher studiert und was willst Du mit dem Studium Bildungswissenschaften erreichen?

Wenn Du schon ein Studium abgeschlossen hast, gibt es evtl. auch Alternativen, z.B. der Masterstudiengang Erwachsenenbildung an der TU Kaiserslautern (http://www.zfuw.uni-kl.de/human-ressourcen/eb-aeb.html)

Grüße,

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lippi,

ich studiere z.Zt. noch Pflegemanagement, werde damit (hoffentlich) im Sommer fertig.

Ich kann mir vorstellen, später einmal im Bereich der Innerbetrieblichen Fort-und Weiterbildung zu arbeiten (nicht nur planende und koordinierende Tätigkeiten, sondern auch lehrende, beratende und schulende Aufgaben). So kam meine Überlegung zustande, mich auch in diesem Bereich zu qualifizieren.

Danke für den Tipp mit der TU Kaiserlautern, werde mich morgen intensiver mit den Inhalten der HP beschäftigen. Ein Masterstudiengang kommt mir sowieso eher entgegen nach meinem Diplom als ein zusätzlicher Bachelor-Abschluss; außerdem dauert der Master ja nicht so lange, wie der Bachelor. Ich muss mal prüfen, ob ich an der TU Kaiserslautern die Zulassungsbedingungen erfülle.

Viele Grüße,

marzel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@marzel14

Wenn du gut Englisch kannst, gibt es an der CSU sicher auch noch was passendes. Such einfach in passenden Richtungen nach.

http://csu.edu.au/courses


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

vor Weihnachten hatte ich die Zulassung im Briefkasten.

Jetzt habe ich noch eine Frage an alle, die bereits Bildungswissenschaft studieren:

Braucht man irgendwelche Bücher/Lexikon längere Zeit, so dass sich ausleihen nicht lohnt? Ist die Anschaffung eines Fremdwörterlexikon sinnvoll?

Solche Anschaffungen möchte ich jetzt im Vorfeld tätigen... ich denke mal, dass während des Studiums noch genug Kosten auf einen zukommen.

LG Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden