kiesel24

Was ändert sich beim Fernstudium (Krankenkasse, Versicherungen, usw...)?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin seit einigem Jahren berufstätig und möchte evtl. ein Fernstudium beginnen. Was ändert sich dadurch alles in Bezug auf Krankenkasse, Versicherung usw...?

Bekomme ich einen Studentenausweis, um verschiedene Vergünstigungen in Anspruch nehmen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es ändert sich nichts (zumindest nicht, wenn du weiter normal arbeitest).

Bei den meisten bekommt man einen Studentenausweis und zumindest meiner wurde bisher auch immer anerkannt :)


B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, HFH, SZ Stuttgart, 8. Semester

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na zumindest etwas... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einigen Anbietern musst du bei Anmeldung einen Krankenversicherungsnachweis erbringen. Da solltest du aufpassen - als ich mich für ein Probestudium bei der Euro-FH angemeldet habe und diesen Nachweis angefordert habe, haben die mich erstmal auf Studentenbeitrag umgestellt und das war total viel Papierkram um denen klar zu machen, dass ich weiter ganz normal arbeite... . Nur als Tipp, dann kann man vielleicht schon vorher darauf hinweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden