dust258

Wie oft ist Anwesenheit nötig, und vor allen Dingen wo?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich interessiere mich für ein Fernstudium (Bachelor-Angewandte Informatik) an der Wilhelm Büchner Hochschule.

Da der nächste Prüfungsstandort etwa 120 km von mir entfernt liegt stellt sich mir auch die Frage wie oft und an welchen Standorten ich erscheinen müsste.

Ich gehe mal davon aus das die Prüfungen an allen Standorten geschrieben werden können. Aber wie sieht es mit den Laboren und Vorbereitungskuren aus? Wie oft finden diese statt und mit welchen Standorten muss ich rechnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo dust258,

soweit ich weis haben die Bachelor-Angewandte Informatik keine Labore, d.h. du musst einmal zur Einführungsveranstaltung (1 Tag davon ist eine Pflichtpräsenz) nach Pfungstadt fahren, einen Tag zum Projektstart und dann erst wieder zum Kolloquium, also 3 Pflichttage in deiner gesamten Studienzeit in Pfungstadt.

Die restlichen Klausuren schreibst du dann an dem Standort der für dich am günstigsten liegt.

Vorbereitungskurs/Repetitorien sind freiwillig und aktuell nur in Pfungstadt möglich.

Gruß

Udo


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden