Premium

Hessiche Berufsakademie - Alternative?

6 Beiträge in diesem Thema

Ab dem 01.03.2011 startet erstmalig der Studiengang Bachelor of Arts Business Administration in München. Fachwirte können im 5. Semester einsteigen (nach bestandenem Einstufungstest).

Hat jemand davon schon gehört? Ich überlege, ob ich das machen soll. In 4 Semestern zum Bachelor wär ja wirklich mal ne angemessene Zeit. Ich hab rund um München geschaut, aber zu dem Preis (240 €/Mt.) finde ich nichts. Alle anderen BAs sind zu teuer bzw. dauern auch mind. 6 Semester.

Kann mir jm. entweder was über die hessische BA erzählen oder mir einen alternativen Studiengang in München empfehlen? Ein Manko habe ich bereits: die Vorlesungen sind unter der Woche, was meinem Arbeitgeber gar nicht gefällt.

Tausend Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Weiß denn keiner irgendwas? Hat noch niemand aus München was davon gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In MUC ist die FOM, also der Partner der Hessischen BA.


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ jedi: was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die BA ist nicht überall. Zur Unternehmensgruppe gehören noch VWA und FOM. Die zuletztgenannte ist eine private FH mit staatlicher Anerkennung.


Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere. [Konfuzius]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier geht es ja vorwiegend um das Thema Fernstudium - andere Formen berufsbegleitender Weiterbildung werden zwar am Rande mitbehandelt, aber es ist da oft etwas schwieriger bzw. dauert länger, bis sich jemand meldet, der Erfahrungen damit hat.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden