michaf

Zeit von der Anmeldung bis zum ersten Studienmaterial

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe am Dienstag meine Unterlagen abgeschickt (Studiengang Mechatronik), da ich mich entschlossen habe, das Studium zu beginnen. Ich fahre nächsten Samstag dienstlich für 2 Wochen nach Spanien und wollte natürlich die Zeit dort intensiv nutzen, um die ersten Studienhefte anzufangen. Jetzt habe ich ein paar ältere Nachr. gelesen, dass es doch ein wenig dauert, bis die erste Lieferung kommt :(

Wie sind Eure Erfahrungen hier, gerade von denen, die kürzlich begonnen haben ? Wie lange hat es gedauert von der Anmeldung bis zum Bereitstellen des ersten Mat.

Ich versuche Montag nochmal bei der WBH anzurufen, vielleicht kann ich dass ja auch ein wenig beschleunigen. Wäre extrem blöd, wenn ich die Lief. später bekommen würde, weil dann auch noch die Probezeit verschenkt wäre.

PS: Oder gibt es viell. eine Möglichkeit, die Hefte online einzusehen, bei StudyOnline

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Michael,

habe mich lange mit Thema Fernstudium beschäftigt und mich letztendlich im Januar zu dem gleichen Studiengang angemeldet. Bei mir sind ca. 1 Woche vergangen bis das Startpaket eingetroffen ist.

Gruß

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, den Kontakt zur WBH zu suchen. Zum einen kann man vielleicht den Versand beschleunigen, zum anderen gibt es einen Teil der Studienhefte bereits in elektronischer Form. Ich meine aber, dass Dir diese über StudyOnline dann auch automatisch freigeschaltet würden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

was soll ich sagen, heute hat der Postbote das Paket gebracht, das ging wirklich turboschnell :) Dienstag abgeschickt, Samstag erhalten.

Das ist ja ganz schön erschreckend, wieviel Material dort enthalten ist, aber wenn bedenkt, das es für 3 Monate ist, bekommt ich das hoffentlich hin.

Danke und lieben Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine aber, dass Dir diese über StudyOnline dann auch automatisch freigeschaltet würden.

Gewöhnlich braucht man dafür die Hefte, weil in denen der Code für die Freischaltung steht, automatisch geht es nicht.

Und Micha, es ist nur das erste Paket so groß, die nachfolgenden sind nur ungefähr halb so hoch, aber trotzdem noch gut gefüllt :).

Wegen dem Testmonat, meine Eigene Erfahrung und auch die vieler anderen ist folgende Teste nach Möglichkeit alle 3 Fächer die Du bekommen hast (MAI, BWM, INM). Auch wenn Du z. B. nach einer Woche richtig in Mathe drin bist lege es weg und mach eines der anderen beiden. Ich selber kenne 2 Fälle die zuerst Mathe machten weil es das Angstfach war und dann nach dem Testmonat merkten das nicht Mathe das Problem ist sondern INM oder BWM, die haben dann nur gewartet und gezahlt bis das erste Jahr rum war und sie raus kamen.

Zu schaffen ist es aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann sich in den 4 Wochen sowieso nur einen sehr groben Überblick verschaffen, ich würde mich auf ein Fach konzentieren und BWM in die Ecke legen ist ein reines (auswendig) Lernfach und der Anspruch ist sehr gering. Einen Überblik über die suboptimalen INM-Hefte, bekommt kein Mensch in der kurzen Zeit, es sei denn er bringt Vorkenntnise mit.

Mathe ist für den ersten Überblick gut geeigent, aber als Entscheidungsgrundlage sind 4 Wochen viel zu kurz, d.h. wird wohl oder übel die ersten 6 Monate (nicht ein komplettes Jahr) bezahlen müssen um zu wissen , ist es was für mich oder nicht.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinem Studienvertrag steht das man das erste Jahr voll machen muss, danach kann man halbjährlich aussteigen. Aber es geht ja nicht darum das man es abbricht :). Und ich bin trotzdem der Meinung, dass Mathe allein eben nicht geeignet ist um einen Einblick zu bekommen, die Wahrheit liegt irgendwo zwischen MAI und INM. ;) Ich gebe Dir natürlich recht, das 1 Monat eigentlich ein Witz ist, ich glaube wenn Du zwischen dem Anfordern der ersten Informationen und dem Anmelden ein halbes Jahr wartest bekommst Du 3 Monate zum testen. Einer mit dem ich mich zusammen getan habe hatte das so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann hast du bei der WBH angefangen, bei mit steht drin ich nach der Probezeit frühestens nach 6 Monaten den Vertrag kündigen kann, dann vierteljährlich.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor einem Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In meinem Studienvertrag steht das man das erste Jahr voll machen muss

Das kann ich mir kaum vorstellen, da dies gegen das Fernunterrichts-Schutzgesetz verstoßen würde. Zitat aus §5:

Der Teilnehmer kann den Fernunterrichtsvertrag ohne Angabe von Gründen erstmals zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsschluss mit einer Frist von sechs Wochen, nach Ablauf des ersten Halbjahres jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündigen.

Ausnahme davon könnte allerdings sein, wenn Du Dir bewusst gleich das ganze Material für das erste Jahr bestellen würdest. Dann müsstest Du Dich vermutlich für diesen Zeitraum auch an den Vertrag binden.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden