Presslufthammer

Hochschuleignungsprüfung

3 Beiträge in diesem Thema

Moinsen

Ich bin schon den ganzen Tag auf der Suche nach Informationen zu der Hochschuleignungsprüfung an FH, die das studieren ohne Abi usw zuläßt.

Habe bisher nur herausgefunden das es eine 1Std. Mündliche Prüfung ist die in den allgemeinen und den fachlichen Teil gegliedert ist. Bloß habe ich nirgendwo etwas dadrüber gefunden was genau dort gefragt wird bzw über was man sich unterhält.

Habe vor in SH "Chemie und Umwelttechnik" zu studieren.

Hat jemand dazu genauere Informationen oder kann sogar vielleicht aus erster Hand etwas dadrüber erzählen ?

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also wie schon erwähnt um den Studiengang "Chemie und Umwelttechnik" in der Fh Lübeck(Schleswig-Holstein).

Laut der Zulassungsordnung ist in meinem Fall(Mittlere Reife, Chemielaborant, Soldat auf Zeit 12 Unteroffizier m.P.) eine Zulassung mit bestandener Hochschuleignungsprüfung zulässig. Das würde wie oben schon geschrieben bedeuten, eine 1Std Mündliche Prüfung mit allgmeinen und fachlichen Teil. Bloß was soll das beinhalten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden