Jimjau

Teilnahme an kostenlosem Einführungsseminar

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo.

Ich habe ein paar Fragen zu den kostenlosen Einführungsseminaren (Maschinenbau).

Kann mir vielleicht jemand sagen, was genau man in so einem Seminar macht? Bekommt man da eigentlich schon erste Punkte? Lohnt sich denn der weite Weg (ca. 300 km), um daran teilzunehmen?

Und wie hoch ist denn so das Niveau auf den Einführungsseminaren? Nicht, dass man da schon einen Schrecken bekommt.... ;)

Es wäre schön, wenn mir da wer weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

1 Tag davon ist das Pflichtseminar gibt 2 CP, die beiden anderen Tage sind nice to have, ich fand Sie interessant und würde hingehen, es werden 3 Grundlagefächer angerissen, Mathe, Physik und noch was ..


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir eigentlich auch nur empfehlen hinzugehen. Ist sehr informativ und die erste Gelegenheit Mitstreiter persönlich kennenzulernen.

Es werden zwar viele dabei sein die dann evtl auch nicht weitermachen (war bei mir jedenfalls so), habe dort aber auch Komilitonen kennengelernt mit denen ich mich heute noch regelmäßig austausche.


Bachelor of Engineering (B.Eng) - Technische Informatik (Schwerpunkt Kommunikationstechnik)

Wilhelm Büchner Hochschule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich war Anfang des letzten Monats dort zwar andres Studienfach aber es war ganz schön ein paar Mitstudenten kennen zu lernen und die 2 Tage sind sehr informativ...


Studium: Bachelorstudiengang Energiewirtschaft und -management; WBH, 1.Semester von 6 (B.Sc.)

Ausbildung: Elektrotechnikermeister (HWK), Betriebswirt (HWK)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden