solaris

MBA an der OU - Gibt es Kurse um in den MBA hinein zu schnuppern?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich beschäftige mich schon länger mit der Frage ob ich nicht den MBA an der OU machen soll. Generell habe ich bisher oftmals nur Gutes gehört.

Nachdem ich jetzt einige Kursteile aus dem OpenLearn-Angebot der OU absolviert habe, um zu testen wie ich damit zurecht komme, hätte ich gerne mal einen Kurs absolviert, der das echte Stundentenleben mit TMA's und Prüfungen simuliert oder an welchem man einmal sehen kann wie das Ganze bei der OU aufgezogen ist (Gelesen habe ich schon super viel, aber ich möchte es ganz einfach mal reell spüren.).

Leider ist der erste MBA-Kursteil gleich auf 1 Jahr angelegt mit den entsprechenden Kosten. Gibt es die Möglichkeit einen Teil daraus zu absolvieren oder gibt es einen Kurs der das Niveau und den Inhalt ggf. wiederspiegelt und als Zeitdauer möglichst 3 Monate nicht überschreitet?

Ich wäre für Infos sehr dankbar. Optimal wäre etwas aus dem Financebereich. Projektmanagement auf jeden Fall nicht. Das habe ich zur genüge im Beruf ;)

Grüße,

Sol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sol,

gerade auch, um Studenten "reinschnuppern" zu lassen, hat die OU Openlearn entwickelt. Ein darüber hinausgehendes Schnupperangebot ist mir nicht bekannt. Die 60 Punkte Module sind immer 9 Monate ausgelegt.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TomSon: Meinst du dass die Undergraduate Lev3 Kurse das Niveau des MBA wiederspiegeln? Ich bin mir da halt nicht wirklich sicher und möchte gern einen möglichst genauen Vergleich. 6 Monate sind auch gleich recht lang fürs testen :ohmy:

@Krypt0lady: Das OpenLearn Programm ist wirklich gut um mal ein bissle zu schauen. Welche Inhalte dort entsprechen denn dem im MBA?

Was ich leider nicht ganz verstehe ist, warum gerade der Einstieg in den MBA nicht z.B. in Trimester geteilt wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass dir Level-3-Kurse einen guten Einblick geben in das, was dich später erwartet. Postgraduale Kurse sind in der Regel nochmal schwieriger als Level 3. Aber nachdem du ja OpenLearn schon getestet hast und es dir nicht ausreicht, scheint mir das die einzige Alternative zu sein. Ansonsten kann ich nur auf den Kommentar von Inés verweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Krypt0lady: Das OpenLearn Programm ist wirklich gut um mal ein bissle zu schauen. Welche Inhalte dort entsprechen denn dem im MBA?

Postgraduale Kursbezeichnungen haben eine "7" oder "8" an erster Stelle nach den Buchstaben. Da ich keinen MBA mache, kann ich Dir da leider nicht weiterhelfen.

Was ich leider nicht ganz verstehe ist, warum gerade der Einstieg in den MBA nicht z.B. in Trimester geteilt wurde?

Weil es dieses fixe System an der OU nicht gibt. Trimester hätten auch den Nachteil, dass man womöglich deutlich mehr Prüfungen ablegen müsste.

Soweit ich weiß finden nächste Woche in München als auch in Hamburg Infoabende für die OUBS statt. Vielleicht wäre das was für Dich?

Nachtrag: Hier der offizielle Link zu OU Events in Deutschland. Und da wird auch ein Taster Workshop im April in München angeboten.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich kann dir hier gerne versuchen ein bischen Input zu geben, da ich sowohl das Professional Certificate auf Level 3 gemacht habe, als auch gerade Stage 1 des MBA mache.

Solltest du noch gar keine wirtschaftswissenschaftlichen Erfahrungen haben und/oder auch nicht genau wissen, ob du mit dem Angebot der OUBS zurechtkommst, empfehle ich auf keinen Fall direkt in die Stage 1 zu gehen, nicht nur wegen des Jahres sondern im Besonderen wegen des Preises.

Das Professional Certicicate in Management ist vergleichbar mit der Stage 1 des MBA, da dort auch alle Bereiche analog abgedeckt werden. Es teilt sich in 3 Kurse, die insgesamt auch wesentlich günstiger sind und eignet sich in so fern auch für ein reinschnuppern. Der Unterschied ist, dass du im Certificate Kurs keinerlei Materialien außerhalb der sehr guten Kursbücher brauchst, wobei bei der Stage 1 des MBA z.B. auch Recherche in der OU Libary nach Artikeln oder Büchern notwendig ist, mit denen man die Themen vertieft. Man versucht also auch eigenständiges Lernen mehr zu fördern.

Ich hoffe damit schonmal ein bischen geholfen zu haben. Bei Fragen, fragen!

VG

Holger PD


Bankkaufmann (IHK)

Bankfachwirt (IHK)

Professional Certificate in Management (Open)

Professional Diploma in Management (Open)

CAMS-Certified Anti-Money Laundering Specialist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden