mrsbojangles

Habe das Krankenschwester Dasein satt!

18 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich heisse Danny, bin 29 Jahre jung und habe folgendes Problem:

Ich bin seit 2006 Krankenschwester und habe es so dermaßen satt! Ich träume von einem normalen Job mit geregelten Arbeitszeiten und etwas mehr Lohn.

Deshalb ziehe ich ein Fernstudium in Erwägung, habe mich bei der ils erkundigt.

Mich interessiert der Lehrgang Betriebswirt. Nur tue ich mich mit der Auswahl noch schwer. Welcher Lehrgang hat Zukunft???

Ich möchte nach dem FS ja nicht wieder zurück in die Pflege müssen.

Ich danke euch im voraus!

LG

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Danny,

und willkommen bei Fernstudium Infos. :)

Deshalb ziehe ich ein Fernstudium in Erwägung, habe mich bei der ils erkundigt.

Mich interessiert der Lehrgang Betriebswirt. Nur tue ich mich mit der Auswahl noch schwer. Welcher Lehrgang hat Zukunft???

ILS bietet Fernlehrgänge an, die entweder ohne externe Prüfung (z.B. durch die IHK) enden oder mit. Meiner Meinung nach bringen diese Lehrgänge (insbesondere die ohne externe Prüfung) aber nur etwas, wenn man bereits in diesem Bereich arbeitet.

Vielleicht würde Dich ein BWL Studium an einer Fernuni interessieren? Oder ein Fernstudium im Bereich Gesundheitsmanagement?

Eine Garantie, dass Du nach Abschluss eines Fernstudiums einen besser bezahlten Job mit geregelten Arbeitszeiten finden wirst, gibt es aber nicht!

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich Sie vielleicht nach nebenan bitten und darauf hinweisen darf?

http://www.fernstudium-infos.de/blogs/kanzlercoaching/

Da geht es genau um Ihr Thema...

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde Dir raten zu versuchen, eine Verknüpfung zwischen Deiner jetzigen Tätigkeit und Deinen künftigen beruflichen Plänen herzustellen. Oder möchtest Du grundsätzlich aus dem Gesundheitsbereich raus? - Auch in diesem Sektor gibt es ja durchaus Tätigkeiten mit geregelteren Arbeitszeiten und besseren Verdienstmöglichkeiten. Und es gibt sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten von Fernlehrgängen bis hin zu akademischen Fernstudiengängen. Eine Übersicht findest Du hier:

http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-angebote/3228-fernstudium-gesundheit.html


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Danny,

ich glaube nicht, dass dich ein Fernlehrgang vom Krankenschwestern - Dasein befreit.

Durch einen Lehrgang wird sich kein völlig neuer Arbeitsbereich für dich erschliessen.

Zunächst solltest du dir klar werden, in welchem Bereich du in Zukunft arbeiten möchtest.

Möchtest du komplett aus dem Gesundheitswesen raus? Könntest du dir im Gesundheitswesen eine beratende Tätigkeit oder den großen Bereich des Managements vorstellen?

Soweit ich weiß benötigst du eine kaufmännische Ausbildung, um zur IHK Prüfung für den Betriebswirt zugelassen zu werden. Ein Fernlehrgang "nur" mit Zertifikat bringt dich nicht weiter, wenn du das Berufsfeld wechseln möchtest.

Ich würde dir auch dazu raten einen akademischen Weg einzuschlagen, aufbauend auf deine Berufsausbildung, z.B. Gesundheit- und Sozialmanagement, Pflegemanagement oder BWL mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement.

Ich persönlich kann deinen Wunsch nach geregelten Arbeitszeiten sehr gut verstehen. Auch ich bin den Spätdienst und Dienst an Wochenenden / Feiertagen völlig leid. Aber egal in welchem Bereich ich nach dem Studium unterkommen werde, es wird nie eine geregelte Arbeitszeit geben. Je höher man sich qualifiziert, bzw. je mehr Verantwortung man damit zwangsläufig übernimmt, umso flexibler (ungeregelter) wird die Arbeitszeit sein - auch wenn man einen "Schreibtischjob" haben sollte.

LG Nevis


7. Semester Pflegemanagement - HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

und danke für die netten Antworten.

Ich kann mir schon vorstellen im Gesundheitswesen zu bleiben, möchte halt unbedingt weg von der Pflege.

Ich suche nach einem Lehrgang, der "Zukunft" hat und gefragt ist und vor allem nach einem Fernstudium bei dem man kein Abitur braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

und danke für die netten Antworten.

Ich kann mir schon vorstellen im Gesundheitswesen zu bleiben, möchte halt unbedingt weg von der Pflege.

Ich suche nach einem Lehrgang, der "Zukunft" hat und gefragt ist und vor allem nach einem Fernstudium bei dem man kein Abitur braucht.

Hallo,

es gibt viele Fernhochschulen, wo man auch über den dritten Weg, also sprich Ohne Abitur mit Berufserfahrung studieren kann. Schau mal auf die Seite der Euro-FH. Habe schon einige Komilitonen auf dem Online Campus getroffen, die ohne Abitur studieren.


10/2010-10/2014: Europäische BWL an der Euro-FH Hamburg: B.A.

Seit 10/2014: Studium der europäischen BWL an der Euro-FH Hamburg zum Dipl.-Kfm. (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... und vor allem nach einem Fernstudium bei dem man kein Abitur braucht.

Wenn man eine Berufsausbildung und -erfahrung vorweisen kann, kann man soweit ich weiß, inzwischen in jedem Bundesland an jeder Universität zum Studium zugelassen werden. Wobei es ggfs. noch Hürden wie einen Eingangstest zu bestehen gilt. Es gibt also nicht nur beim Fernstudium das Studieren ohne Abitur. ;)

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der HFH kann man ebenfall ohne Abitur studieren. Je nach beruflicher Vorbildung ist für die Zulassung eine Eingangsprüfung (Deutsch und Mathe) oder ein Beratungsgespräch erforderlich.

Die FH Jena bietet ebenfalls Fernstudiengänge für Pflege an, auch ohne Abitur.

Markus hat ja bereits einen Link zu Studien und Lehrgängen gepostet. Wichtig ist der Unterschied zwischen Fernstudium und Fernlehrgang. Mit einem Studium erreichst du einen akademischen Abschluss, mit einem Lehrgang bekommst du ein Zertifikat, bzw. eine Zulassung zur IHK - Prüfung.

Sollte ein Studium für dich nicht in Frage kommen, könntest du dich über den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen informieren. Dieser Lehrgang dauert 2 Jahre und du kannst eine Prüfung bei der IHK ablegen. Aber mit dem Fachwirt ist ebenfalls nicht gesichert, sofort "weg vom Bett" zu kommen.

In den meisten Fachzeitschriften sind unzählige Stellenangebote. Schau diese mal durch und prüfe welche Voraussetzungen für eine Stelle erforderlich sind, die du dir vorstellen könntest. Für Positionen, die nichts mit der direkten Pflege zu tun haben, wird überwiegend ein akademischer Abschluss gefordert.

LG

Nevis

bearbeitet von Nevis

7. Semester Pflegemanagement - HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, Sie sollten sich in einem ersten Schritt Gedanken machen, was Sie eigentlich wollen. Denn im Augenblick lese ich hauptsächlich, wovon Sie weg wollen: dem Schichtdienst in der Pflege. Das sagt aber noch nichts darüber aus, wohin die Reise gehen soll.

Ich schreibe das auf dem Hintergrund, dass die Entscheidung für Ihren jetzigen Beruf soooo lange ja noch nicht her ist und sich jetzt schon als nicht tragfähig erweist. Die nächste berufliche Aus- und Weiterbildungsentscheidung sollte optimaler Weise vielleicht ein etwas längers Haltbarkeitsdatum aufweisen, oder?

;-)

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden