Stadtaffe

SDG Abschlusszeugnis Journalismus

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr Lieben,

schon immer wollte ich gerne im journalistischen Bereich tätig werden.

Ohne Ausbildung ist es ziemlich schwer dort Fuß zu fassen.

Leider sind die Studiengänge an den wenigen staatlichen Hochschulen restlos überfüllt und ein Volontariat ohne Studium kann man auch vergessen.

Nun zu meiner Frage, ich würde gerne den Fernstudiengang Journalismus belegen,

aber leider habe ich keien Ahnung, wie anerkannt so ein SGD Abschlusszeugnis ist.

Mir ist klar, dass das SGD womöglich keinen Hochschulabschluss ersetzt, aber wäre es so bessere Möglichkeiten für einen Einstieg zu bekommen? Oder bessere Chancen an einer Hochschule für den Studiengang Journalismus angenommen zu werden?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und teilt mir eure Erfahrung mit.

In der weiten Welt des Internets bin ich leider nicht fündig geworden.

LG und ein schönes WE vorab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich denke, dass die Anerkennung bei Zeitungen o.ä. eher gering bis gar nicht vorhanden ist. Das liegt sicherlich auch daran, dass die Konkurrenz hoch ist.

Es gibt doch aber immer noch viele Journalisten, die eben keinen Journalismus studiert haben, sondern aus anderen Fächern kommen, z.B. Politik oder Germanistik, oder ähnlichen Fächern. Das halte ich für erfolgsversprechender, wenn man den Begriff Erfolg in dieser Branche noch nutzen kann.

Ich kannte jemanden, der es über ein Journalismus-Studium gemacht hat, und heute trotzdem freiberuflich unterwegs ist, trotz Volontariat u.v.m., weil einfach keine Stelle zu haben ist. Diese Bekannte hat schon vor dem Studium kräftig als freie Mitarbeiterin gearbeitet und immer wieder Praktika (unbezahlt) gemacht, um ausreichend Erfahrung zu sammeln. Ihr geht es jetzt zwar gut und sie hat auch genügend Aufträge, aber es war dennoch ein steiniger Weg dahin.

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Fernunterricht gibt es auch noch das Angebot der Freien Journalistenschule in Berlin - dort habe ich einen Fernkurs gemacht und war damit inhaltlich sehr zufrieden. Über Berufsaussichten mit dem Abschluss kann ich aber auch nichts sagen, da ich quasi selbst mein eigener Auftraggeber bin ;-)


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus, Du hast Dir Dein journalistisches Rüstzeug bei der FJS in einem zweijährigen Fernstudium erworben. Darin hast Du Dich intensiv mit dem Lehrstoff auseinandergesetzt und bist geprüft. Von daher finde ich es nicht verkehrt, wenn Du Dein Empfinden, gut qualifiziert zu sein in der Weise kommunizierst, dass Du mit den fachlichen Inhalten sehr zufrieden gewesen bist. Als Außenstehender kann ich keinen Bericht dazu abgeben, ob man das Qualitätsniveau von SGD und FJS miteinander vergleichen kann, um in der Journalistenbranche Fuss fassen zu können. Deswegen will ich das an dieser Stelle auch nicht tun.

Aber: Dass man mit solch einem (Fern-)Studium tatsächlich Erfolg haben kann, zeigt das Beispiel der DJS-Absolventin (DJS München) und beliebten TV-Moderatorin Sandra Maischberger. Freilich kann nicht jeder Absolvent eines solchen Fernstudiums ähnliche Positionen anstreben. Das gibt der Stellenmarkt, die Interessenlage und die Talentstruktur im Einzelfall nicht her.

Mich würde interessieren, was die SGD im Hinblick auf die vorgebrachten Behauptungen zu sagen hat.


Assessorreferent jur. (FSH) - Abschluss Mai 2011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist nicht bekannt, dass die DJS ein Fernstudium anbieten würde.

Im übrigen sehe ich in diesem Thema keine Behauptungen, sondern Meinungen und Erfahrungen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über die Art mancher Äußerungen ließe sich streiten – ich will sie als Erfahrungsberichte einzelner Fernstudenten bestehen lassen.

Dein Feedback, was die Studienart der DJS München betrifft: Glaubst Du, dass bei ähnlichen Studieninhalten und gleicher Studiendauer ein Fernstudent Nachteile gegenüber einem Präsenzstudenten hat ?


Assessorreferent jur. (FSH) - Abschluss Mai 2011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzere Frage ist mit einem klaren ja zu beantworten. Es gibt in Deuschland eine Handvoll Journalisten-Schulen, u. a. die DJS in München, daneben wohl Kölner Journalistenschule, Henri-Nannen, Axel Springer, Burda, RTL, Holtzbrinck, Evangelische Journalistenschule, Berliner Journalistenschule, die in der Branche angesehen sind und deren Abschlüsse ein Volontariat ersetzen. Ob das gerechtfertigt ist oder nicht, sei dahingestellt, jedenfalls ist es so, wie jeder in der Branche bestätigen wird. Diese klassischen Journalistenschulen sind mit Angeboten a la SGD nicht zu vergleichen. Die Plätze dort sind im übrigen heiß umkämpft.

Ich werde weiteren Windungen hier nicht folgen. Das oben gesagte ist eine unumstrittene Sache, wird jeder mit etwas Branchenkenntnissen bestätigen. Hier gibt es nichts zu deuteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch im Fernunterrichtsbereich gibt es meiner ganz persönlichen Meinung nach Unterschiede. Die Kurse bei SGD und ILS mögen zwar den Vorteil haben, dass diese Institute zunächst mal sehr bekannt sind, aber es ist auch bekannt, dass diese Fernlehrgänge zu allen nur denkbaren Bereichen anbieten.

Die Freie Journalistenschule hingegen ist auf die Weiterbildung im journalistischen Bereich spezialisiert und im übrigen aus dem Deutschen Fachjournalistenverband hervor gegangen. Ich könnte mir vorstellen, dass das schon anders bewertet wird - wenngleich vermutlich auch nicht ebenbürtig zu den von stefhk3 aufgeführten Präsenz-Journalistenschulen.

Übrigens sind auch an der Freien Journalistenschule die Plätze begrenzt und man muss sich mit einer Arbeitsprobe bewerben.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden