Meharath

Fernstudium "Buchhalter" SGD v.s. ILS, brauche Rat!

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich bin derzeit gelernter Bürokaufmann und interessiere mich für ein Fernstudium zum Buchhalter.

Ich habe mir von zwei Anbietern Unterlagen schicken lassen und bin nun etwas unschlüssig... Grundsätzlich (rein vom optischen her) hätte ich mehr zur ILS tendiert... allerdings ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen:

Bei der ILS nennt sich das Fernstudium: Buchhalter, theoretische Kenntnisse.

Bei der SGD nennt sich der Kurs: --> GEPRÜFTER" <-- Buchhalter ...

Die sutidenadauer ist identisch (15 Monate), genauso die Kosten... die Lerninhalte unterscheiden sich minmal (liegt wohl an den unterschiedlichen auflistungen und Darstellungen) ...

Jetzt meine Frage: Hat das "geprüfte" etwas zu bedeuten? Ist der Abschluss bei der SGD dadurch hochwertiger?

Wollte heute eigentlich meine Anmeldung losschicken, aber jetzt bin ich verunsichert... habe mal bei der ILS angerufen, aber da hockte nur ein sehr planloser junger mann am telefon dessen Aussagen ich nicht wirklich vertrauen schenke ... vermutlich azubi... so wie er sich bei jeder zweiten frage bei jemanden erkundigen musste...

Nunja... habt ihr erfahrung bei sowas? Muss ich irgendwas beachte bezüglich diesem "geprüften Buchhalter" vs "nur buchhalter"?

Bin für eure Hlife dankbar!

Tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Meherath,

sowohl ILS als auch SGD gehören zur Klett-Gruppe. Daher unterscheiden sich die Kurse auch nicht sonderlich voneinander.

Das "geprüft" bedeutet, dass am Ende des Kurses eine Prüfung stattfindet. Da zu dem Kurs soweit ich das gesehen habe keine Seminare gehören, wird es sich hier um eine Hausarbeit handeln.

Vorteil könnte vielleicht sein, dass sich das "Geprüfter Buchhalter" auf dem Abschlusszeugnis besser anhört.

Viele Grüße

Markus

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also isses grundsätzlich egal bei welchem ich anfange? Soll ich weiter Infos einholen?

Bin mir jetzt etwas unsicher :-/ ... will nicht nen haufen Geld und Zeit investieren nur um dann zu merken das ich mich für das falsche entschieden habe!! :-( ...

Danke schonmal für die Antwort! Wenn jemand noch näheres weis, gerne schreiben!

Vielen Dank!

Tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also isses grundsätzlich egal bei welchem ich anfange?

Weitgehend schon. Du kannst ja mal jeweils bei der Studienberatung anrufen und schauen, wo Du Dich besser aufgehoben fühlst.

Schreib doch dann mal, wie Du Dich entschieden hast und insbesondere welche Erfahrungen Du mit dem Kurs machst.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du mir vllt noch erklären was das bedeutet? Also das die beiden zu der gleichen "gruppe" gehören?

Wieso gibts dann nicht nur ein großes unternehmen o_O? Worin liegen die Unterschiede? Würde mich mal interessieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso gibts dann nicht nur ein großes unternehmen o_O? Worin liegen die Unterschiede? Würde mich mal interessieren...

Die SGD hat ihren Sitz in Pfungstadt bei Darmstadt und das ILS in Hamburg. Von daher ist ein Unterschied, dass Du von verschiedenen Mitarbeitern betreut wirst. Teilweise gibt es auch durchaus kleine Besonderheiten in den Lehrgängen selbst. Größere Unterschiede gibt es im Internet-Auftritt und im Marketing. So hofft man vermutlich, verschiedene Zielgruppen ansprechen zu können.

Weitere Fernschulen aus der Klett-Gruppe sind noch die Fernakademie für Erwachsenenbildung (die aber eigentlich nur eine weitere Marke des ILS im gleichen Haus ist und die Hamburger Akademie für Fernstudien).

Kannst ja mal die Homepages vergleichen, die doch recht unterschiedliche Konzepte verfolgen:

www.sgd.de

www.ils.de

http://www.fernakademie-klett.de/

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So...

Leider bin ich immer noch nicht viel weiter... immer noch nicht Angemeldet...

Habe jedoch noch ein paar Kleinigkeiten in Erfahrung gebracht.

Bei der SGD kann man zusätzlich zum Zeugnis, nach einer weiteren Prüfung, ein SGD-Zertifikat erreichen... bei der ILS gibts anscheinend nur ein Zeugnis ohne weitere Prüfung...

Desweiteren ist bei der SGD eine Buchhaltungssoftware enthalten. Bei ILS steht nichts dergleichen.

Dafür ist bei der ILS anscheinend das Material Umfangreicher: 39 Hefte! ... bei der SGD "nur" 23 ... gut das muss nichts heißen, ich weis ja nicht wie die unterlagen aussehen.

Aus dem Internet geht grundsätzlich hervor, das die ILS bekannter ist... also hätte man da mehr vorteile auf dem Arbeitsmarkt.

ICH BIN EINFACH RATLOS!!!!

Ich würde ja am liebsten beides anfordern (ils und sgd) und dann nach den vier wochen entscheiden... aber das geht nicht, da ich einen Bildungsprämiengutschein habe und den bei der erstanmeldung mitschicken muss :( ... das umständliche zurückfordern des gutscheins, sollte ich mich doch umentscheiden, möchte ich mir eigentlich ersparen.

Help :( ...

VIele Grüße

Tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal bei der IHK !

Eine Kollegin macht da jetzt Ihren geprüften Buchhalter, oder ähnliches.

Die genaue Bezeichnung kenne ich nicht.

Da hast du am Ende auf jeden Fall die IHK-Prüfung und die macht sich besser in jedem Zeugnis. (Meine Meinung :blushing:)


Alles was denkbar ist, ist auch machbar. (Albert Einstein)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mag sein. Allerdings hat die IHK feste Anfangstermine der Kurse und ich habe Zeitlichen Druck.

Es kommt Grundsätzlich nur ein Fernstudium in Frage. Ich vermute zudem du meinst den geprüften "BILANZbuchalter" ... zum normalen Buchhalter habe ich vor geraumer Zeit nichts bei der IHK gefunden.

Grüße

Tschau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir doch mal diese Seite an. Die bieten Fernkurse speziell in dieser Branche an.

http://www.endriss.de


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden