Marcoskrew

B-Aufgabe

26 Beiträge in diesem Thema

Halli, Hallo

ich habe mal eine etwas seltsame Frage.

Es gibt verschiedene Prüfungsleistungen die abgelegt werden müssen,

aber was ist denn eine B-Aufgabe, bzw. B-Prüfung?

Ist das eine Präsentation? Mündliche Prüfung? Von welcher Dauer ist eine solche Prüfung?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

das ist ne schriftliche Hausarbeit, die man einschickt und dann benotet wird


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, das hört sich doch mal ganz gut an.

Danke,

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meist schweine schwer, auf jeden Fall bei den B. Ing. , lieber zwei Klausuren als eine B-Aufgabe.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip ist das ja eine Klausur, nehme ich mal an, verschiedene Fragen die man beantworten muß.

Jedoch gibts doch Internet, und man kann sich besser helfen als in einer Klausur, würd ich mal sagen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts da ein Zeitfenster? Wie ist der Arbeitsaufwand einer B-Prüfung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gibts da ein Zeitfenster? Wie ist der Arbeitsaufwand einer B-Prüfung?

1. kein Zeitfenster

2. Arbeitsaufwand ist höher als bei einer Klausur


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, das dacht ich nicht das eine B-Prüfung zeitaufwändiger ist. Wundert mich ein wenig. Aber naja. Gibt es da bestimmte Durchfallquoten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist das eine Präsentation? Mündliche Prüfung? Von welcher Dauer ist eine solche Prüfung?

Gibt es Mündliche Prüfungen an der Büchner Hochschule? Falls ja, wie laufen diese ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Soweit ich weiß ist die Präsentation der bachelorarbeit die einzige mündliche Prüfung.

cu

Volker


Bachelor of Engineering - Technische Informatik/Kommunikationstechnik

WBH (7. Semester)

Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Datenverarbeitung

DAA-Technikum (04-07)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden