Markus Jung

Ist eine Berufsausbildung per Fernstudium möglich?

2 Beiträge in diesem Thema

Berufsausbildungen erfolgen in Deutschland allgemein nach dem dualen System. Zusätzlich zum Unterricht in der Berufsschule findet die praktische Ausbildung in einem Ausbildungsbetrieb statt.

[...]

Fernlehrgänge können daher Berufsausbildungen für Ausbildungsberufe nicht ersetzen. Stattdessen sind die meisten Lehrgänge als Weiterbildungen oder Spezialisierungen ausgerichtet. Es wäre denkbar, zumindest die theoretische Ausbildung in der Berufsschule ganz oder teilweise durch Fernunterricht zu ersetzen beziehungsweise zu ergänzen. Von dieser Möglichkeit wird aber bisher kein Gebrauch gemacht, was sicher auch an dem dichten Netz von berufsbildenden Schulen in Deutschland liegt.

Was es gibt, sind duale Studiengänge, die zusätzlich zur eigentlichen Berufsausbildung stattfinden. Auf diese Weise ist es möglich, am Ende der Ausbildung nicht nur eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen zu können, sondern auch bereits erste Semester eines akademischen Studiums absolviert zu haben. Es handelt sich dabei um extra für das duale Studium entwickelte Studiengänge, die auf die Ausbildungsinhalte abgestimmt sind und in Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben durchgeführt werden. Solche Angebote gibt es Beispielsweise im Bereich Gesundheit und Pflege.

Etwas anders sieht es im Bereich der akademischen Ausbildung aus. Insbesondere die neuen Bachelor-Studiengänge (dies gilt aber eingeschränkt auch für die bisherigen grundständigen Diplom-Studiengänge) werden als erster berufsqualifizierender Abschluss angesehen. Nach dem Abschluss des Studiums erfolgt meist direkt der Einstieg in den Beruf, in der Regel ohne eine weitere Berufsausbildung; stattdessen finden während des Studiums bereits Praktika statt. Nun gibt es in der Tat einige Fernstudiengänge, die nach dem gleichen Prinzip der Präsenzstudiengänge ausgerichtet sind, in Vollzeit studiert werden können und mit Praktikumseinsätzen in verschiedenen Unternehmen einher gehen. Meist ist es jedoch so, dass Fernstudiengänge als berufsbegleitendes Studium ausgerichtet sind und im Gegenteil sogar eine gewisse Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung fordern.

[...]

Im Ergebnis lässt sich festhalten, dass eine „akademische Berufsausbildung“ per Fernstudium nur selten möglich ist.

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem Buch 100 Fragen und Antworten zum Fernstudium von Anne Oppermann und Markus Jung. Das Buch mit den ungekürzten Antworten auf diese und 99 weitere Fragen ist bei Amazon.deir?t=markusjungfer-21&l=as2&o=3&a=388264 oder direkt beim FELDHAUS VERLAG erhältlich.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich möchte hier noch was anfügen. Eine klassische Berufsausbildung kann gegenwärtig nicht anhand eines Fernsutdiums absolviert werden insbesondere dann nicht wenn die Schulpflicht greift.

Allerdings gibt es die Möglichkeit eine Externen-Prüfung in sämtlichen Berufen vor der IHK abzulegen.

Um an dieser Externen-Prüfung teilnehmen zu können muss man sich natürlich fristgerecht anmelden, fachlich vorbereiten und eine langfristige Tätigkeit/Tätigkeiten nachweisen die dem Berufsbild entsprechen in dem man die Prüfung absolvieren möchte.

Wichtig hierbei die Tätigkeit muss bei dreijährigen Ausbilungsberufen 1,5 Jahre länger ausgeübt werden bei zweijährigen Ausbildungen ein Jahr länger demnach 3 Jahre.

Für die theoretische Vorbereitung bietet sich neben der klassischen autodidaktischen Methode auch ein Fernstudium an.

Im Bereich der IHK Aufstiegs, Weiterbildungs sowie Qualifizierungsprüfungen (Fachkaufmann/Handelsfachwirtin etc.) ist die Vorbereitung in Form eines Fernkurses wiederum sehr verbreitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden