Engel912

Seriöse zitierfähige Webseiten

7 Beiträge in diesem Thema

Tach zusammen,

nachdem viele ja schon Erfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Arbeiten haben, wäre es klasse, wenn ihr diese mit uns "Neulingen" teilen würdet.

Mir schwebt vor, einen kleinen Katalog zusammenzubekommen mit Dos und Don'ts der Zitate.

z.B. ist mir klar, dass ich niemals Wikipedia zitieren , sondern lieber die Quellen, welche für den Artikel genutzt wurden, suchen und diese als zitierfähig qualifizieren sollte. Ähnliches würde auch für Bild.de oder so gelten (meine Meinung ;))

wie sieht es aber z.B. mit computerwoche.de aus? ist das seriös? Oder Heise.de?

Tipps werden gerne gesehen!

Viele Grüße

Danny

Do:

Don't:

Wikipedia.de

bild.de


Danny

Ausbildung Industriekauffrau (1998)

Bachelor of Science in Angewandter Informatik 12/2007 - 12/2011

Master of Science Innovations- und Technologiemanagement 06/2012 -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zitierfähig Internetquellen sind:

Onlineversionen von Printmedien

Datenbanken öffenlicher Körperschaften

Namenhafte Autoren

redaktionell gepflegte Internetseiten

steht aber alles im PDF zur Erstellung der Bachelorthesis ;)


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitierfähig Internetquellen sind:

Onlineversionen von Printmedien

Ich glaube bild.de zählt trotzdem nicht als zitierfähig :D


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man eine Arbeit über den Online-Auftritt von Boulevardmedien schreibt, wahrscheinlich schon...

Insgesamt sind starre Regeln halt immer schwierig. Letztlich muss man eben die Quellen bewerten, das muss man immer. Man kann nicht alles, was gedruckt ist, unbesehen zitieren (auch z. B. Konversationslexika wie Brockhaus gelten im Allgemeinen nicht als zitierfähig).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm wenn du eine Thesis über die Bildzeitung schreibst bestimmt ;) bei einer technischen Thesis würde ich dann andere Quellen nehmen *lol*


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man eine Arbeit über den Online-Auftritt von Boulevardmedien schreibt, wahrscheinlich schon...

Insgesamt sind starre Regeln halt immer schwierig. Letztlich muss man eben die Quellen bewerten, das muss man immer. Man kann nicht alles, was gedruckt ist, unbesehen zitieren (auch z. B. Konversationslexika wie Brockhaus gelten im Allgemeinen nicht als zitierfähig).

Ich denke jeder der eine Thesis schreibt sollte das können "Quellen muss man bewerten und nicht einfach unbesehen zitieren".

Ich habe mir bei Google-Books einige Fachüber zum Thema herausgesucht und dieses dann Ausgeliehen das ist ein gangbarer Weg und kostet nichts.

Die Onlinequellen lege ich als PDF auf der CD zur Thesis ab, könnte ja sein das die Seite sich ändert oder nicht mehr zugreifbar ist.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden