jammjamm

Zusätzliches Fernstudium zum Diplom-Erststudium

47 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

endlich habe ich bzgl. Fernstudium ein Forum gefunden und hoffe hier einige Antworten zu finden.

Ich habe 2009 mein Diplom Studiengang in der Technischen Informatik mit "gut" abgeschlossen, merke aber dass ich definitiv Richtung Software gehe und gerne in die Finanzbranche wechseln möchte (z.B. Consulting). Meine Idee war hierbei, zusätzlich zum Erststudiengang Wirtschaftsinformatik zu studieren, da 99,9% aller Finanz-IT-Stellen ein solches "fordern".

Hier nun meine Fragen:

1. Ist das eine Schnapsidee, da es ja nicht gerade billig ist...? Eure Meinung?!

2. Kann ich ein Wirtschaftsinformatik-Master-Studiengang machen oder muss ich den WiInfo-Bachelor-Studiengang machen und kann mir bestimmte Fächer anrechnen lassen? Was kann ich mir grundsätzlich anrechnen lassen?

3. Welche Voraussetzungen brauche ich um nach dem Fernstudium ggf. noch einen Doktor zu machen? Ist dies mit einem Fernstudium überhaupt möglich?

Da ich das ganze berufsbegleitend machen will, suche ich euren Rat, welche Fern - FH / Uni ihr empfehlt?

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Hilfe!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

1, das musst du dir selbst beantworten

2, z.B. bei der WBH kannst du gleich den Master in Wirtschaftsinformatik machen, der Bachelor wäre in deinem Fall auch nicht zielführend.

3, du musst einen Doktorvater finden, ob du deinen Master an einer Präsenz oder Fernhochschule gemacht hast ist völlig nebensächlich, das größere Problem dürfte sein wenn du "nur" den FH-Master hast. (Rechtlich = jeder akkreditierte Master berechtigt zur Promotion)

4, ich würde mi die WBH mal anschauen.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

es gibt einige Master-Angebote im Bereich Wirtschaftsinformatik:

Master of Science - Wirtschaftsinformatik

- AKAD

- Verbundstudium

- VAWi

- Wilhelm Büchner Hochschule

- WINGS / HS Wismar

Zugangsvoraussetzungen müsstest Du im einzelnen klären. Mit Deinem Bachelor in technischer Informatik sollte es aber bei den meisten Angeboten keine Probleme geben.

Zur Promotionsproblematik hat UdoW ja schon was geschrieben. Wenn Du in der Wirtschaft bleiben möchtest, halte ich einen Doktor auch nicht für wirklich nötig. Je nachdem in welchen Bereich Du gehen möchtest, ggf. eher ein MBA.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen,

vielen Dank für die Infos.

Ich habe ja keinen Bachelor in meinem Erststudium, sondern ein Diplom. Könnt ihr mir noch genauer erläutern, wieso es zum einen rechtlich schwierig ist und zum anderen nicht notwendig, wenn ich in die Wirtschaft gehe? Ich bin mir momentan ja nicht sicher, ob ich irgendwann einen Doktor machen will, aber ich würde mir sehr gerne durch die Entscheidung des Fernstudiums einen solchen Weg offen halten ...

Wann wäre der Studiengang MBA die bessere Wahl als Wirtschaftsinformatik? Gibt es ggf. noch weitere Studiengänge, die ich in meiner Situation genauer anschauen kann?

Ich hoffe von meinen Fragen und euren Antworten profitieren andere gleichermaßen!

Vielen Dank und Gruß.

bearbeitet von jammjamm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Diplom. Sorry. Ändert aber an der Aussage zum Master nichts.

Rechtlich ist es mit der Promotion nicht schwierig, sondern faktisch. Du musst halt einen Doktorvater an einer Uni finden, und das ist in der Praxis ohne Kontakte sehr schwierig. Außerdem kann es dann auch sein, dass Du noch verschiedene Leistungen an der jeweiligen Uni nachholen musst usw.

Meiner Meinung nach ist eine Promotion eher auf eine wissenschaftliche Laufbahn ausgerichtet, nicht auf eine in der Wirtschaft. Auch wenn dort der Dr. immer noch gerne gesehen wird und sich ggf. positiv auf das Gehalt auswirkt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ich habe meinen Post oben nochmal ergänzt um die Frage des richtigen Studiengangs, leider erst nachdem du hier geantwortet hast.

Zur Promotion: d.h. wenn ich einen Diplomstudiengang Technische Informatik und einen Master in Wirtschaftsinformatik absolviere, kann ich prinzipiell einen Doktor machen, wenn ich einen Doktorvater finde? Gibt es hier Voraussetzungen bzgl. Abschlussnote? Wie könnte ich verschiedene Leistungen an einer Fernuni nachholen, wenn dort nur der Master von bspw. Wirtschaftsinformatik angeboten wird?

Das mit der wissenschaftlichen Laufbahn ist natürlich richtig...

Und noch eine Frage: wie macht sich eine solche Konstellation (Diplom + Master) im Lebenslauf, hat hier jemand Erfahrungen?

Danke und Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wann wäre der Studiengang MBA die bessere Wahl als Wirtschaftsinformatik? Gibt es ggf. noch weitere Studiengänge, die ich in meiner Situation genauer anschauen kann?

Ich meinte eher MBA statt Promotion.

wenn ich einen Diplomstudiengang Technische Informatik und einen Master in Wirtschaftsinformatik absolviere, kann ich prinzipiell einen Doktor machen, wenn ich einen Doktorvater finde?

ja.

Gibt es hier Voraussetzungen bzgl. Abschlussnote?

Ein exzellenter Abschluss würde die Chancen evtl. verbessern.

Wie könnte ich verschiedene Leistungen an einer Fernuni nachholen, wenn dort nur der Master von bspw. Wirtschaftsinformatik angeboten wird?

Die Wahrscheinlichkeit, einen Doktorvater an einer FerUni (nur die FernUni Hagen hat ein Promotionsrecht) zu finden, halte ich für noch geringer, als überhaupt.

wie macht sich eine solche Konstellation (Diplom + Master) im Lebenslauf, hat hier jemand Erfahrungen?

Ich denke (habe keine eigenen Erfahrungen), das sich die Kombination Diplom + Master ähnlich macht wie die Kombination Bachelor + Master.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann ich mir Vorkenntnisse für den Masterstudiengang "Wirtschaftsinformatik" aneignen? Bieten alle Fernschulen hier Vorkurse an?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für Vorkenntnisse meinst Du hier? Zum Beispiel Mathe dürftest Du doch in Deinem Diplomstudiengang zur Genüge gehabt haben. Ich denke nicht, dass die Fernhochschulen für den Master in Wirtschaftsinformatik Vorkurse anbieten - ich kenne dies nur bei grundständigen Studiengängen. Zur Sicherheit kannst Du ja bei den einzelnen Anbietern (Studienberatung) nachfragen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade die Studienberatung der Wilhelm Büchner Hochschule angerufen und mir wurde erklärt, dass bspw. für den Master "Wirtschaftsinformatik" Vorkurse angeboten werden. Diese können für zusätzliches Geld belegt werden. Üblicherweise wird im Studiengang Technische Informatik nicht alles gelehrt, was für den Masterstudiengang WiInf notwendig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden