Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Kann ich parallel zu einem Präsenzstudium ein Fernstudium beginnen?

1 Beitrag in diesem Thema

Auf den ersten Blick klingt es verlockend: Ich bin als Vollzeitstudent an der Präsenz-Uni eingeschrieben und nutze die freie Zeit, um zusätzlich noch ein flexibles Fernstudium zu absolvieren, und stehe am Ende des Studiums mit zwei Abschlüssen da. Ein solches sogenanntes Parallel- oder Doppelstudium ist rein rechtlich in vielen Fällen möglich. Probleme gibt es oft dann, wenn einer der beiden Studiengänge zulassungsbeschränkt ist. In solchen Fällen werden gegebenenfalls Auflagen gemacht.

Abgesehen von der rechtlichen Möglichkeit ist aber immer auch sehr kritisch zu prüfen, ob so ein doppeltes Studium auch real möglich ist – denn es bedeutet auch eine doppelte Belastung. Ein Fernstudium läuft hier keinesfalls so nebenbei mit, sondern bedeutet ebenfalls einen erheblichen Arbeitsaufwand. Je nachdem um welche Fächer es sich handelt, ist meist auch die Aufnahmekapazität des Gehirns irgendwann erschöpft, besonders wenn in kurzer Zeit viele Prüfungen für die beiden Studiengänge abzulegen sind, zu denen man sich das entsprechende Wissen erarbeiten muss.

[...]

Diese Ausführungen beziehen sich auf ein akademisches Fernstudium neben dem Präsenzstudium. Möchte man sich parallel zum Studium nur bestimmte zusätzliche Kenntnisse durch kompakte Fernkurse erwerben und gegebenenfalls das Studiumwissen vertiefen, so kann dies durchaus sinnvoll und machbar sein, da der Aufwand dafür deutlich überschaubarer ist.

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem Buch 100 Fragen und Antworten zum Fernstudium von Anne Oppermann und Markus Jung. Das Buch mit den ungekürzten Antworten auf diese und 99 weitere Fragen ist bei Amazon.deir?t=markusjungfer-21&l=as2&o=3&a=388264 oder direkt beim FELDHAUS VERLAG erhältlich.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0