Cubitus

Hochschulzertifikate - Was bringen sie?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Ich möchte mich gerne beruflich im Bereich Marketing und E-Business weiterbilden und bin dort auf Hochschulzertifikate gestoßen. Ein Fernstudium kommt für mich nicht in Betracht, erstens scheue ich die hohe zeitliche Belastung, zweitens habe ich bisher keinen Studiengang gefunden, der meine Ziele abdeckt.

Als interessante Alternative habe ich nun also zwei Hochschulzertifikate entdeckt: Betriebswirt (FH) für Marketing und Web-Frontend-Programmer (FH).

Die Frage ist:

a) wie anerkannt sind diese Hochschulzertifikate? Gibt es einen vergleichbaren Abschluss um ihn einordnen zu können (z.B. Fachwirt IHK?)?

B) Hat jemand von euch schon einmal so ein Zertifikat erworben? Wie sind die Erfahrungen damit?

Vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Generell lässt sich immer schwer sagen, ob ein bestimmter Abschluss "anerkannt" ist oder eher nicht (ich nehme mal an, es geht Dir um die Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt, also durch potentielle Arbeitgeber).

Faktisch handelt es sich ja meist um ein paar Module aus Studiengängen, die die Hochschule im Rahmen ihrer Studiengänge sowieso anbietet. Also eine Zweitverwertung, die der Hochschule einen netten Umsatz nebenbei in die Kasse spült. Ob das auch für den Teilnehmer vorteilhaft ist, bliebt eher fraglich.

Sowas wirkt auf mich ein bißchen wie ein "zertifizierter Studienabbruch". Was soll denn ein "Betriebswirt FH" sein ohne Bachelor oder Diplomurkunde sein? Das wirkt, als hätte jemand an der FH studiert, hat am Ende die Prüfungen endgültig nicht bestanden und bekommt dann ein solches Papier als "Trostpflaster".

Wenn sich ein "Web-Frontend-Programmer FH" bei mir bewerben würde, würde ich mich wohl auch fragen, warum der Kandidat denn kein komplettes Studium abgeschlossen hat. Die o.g. Bezeichnung wirkt auf mich (ohne das inhaltlich geprüft zu haben, nur mein subjektiver erster Eindruck) auch recht schmalspurig. Was soll denn ein Web-Frontend Programmer sein? Jemand der ein bisschen HTML, CSS und Javascript gelernt hat, aber von serverseitiger Programmierung (PHP, ASP.NET, Java ...) oder Projektmanagment keine Ahnung hat?

Nur damit das nicht falsch verstanden wird: Das Studium einzelner Hochschulmodule kann ja durchaus eine Alternative sein, wenn man bestimmte Inhalte erlernen will. Aber aus einem solchen Zertifikat würde ich mir nicht allzuviel Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt erhoffen.

Grüße

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe zwar mit Zertifikaten selbst keine Erfahrung, bin jedoch der Meinung, dass sie besonders dann sinnvoll sein können, wenn man bereits eine fundierte Ausbildung hinter sich hat und sich mit dem Zertifikat in einem gewissen Bereich auf Hochschulniveau (wenn es ein Hochschulzertifikat ist) weiterbilden möchte, der in irgendeiner Weise zur Erstausbildung passt. Z.B. Ausbildung zur Bürokauffrau und Zertifikat im Bereich Personalmanagement oder Marketing; Programmierer, der sich Grafikkenntnisse aneignet; etc.

Ohne erste einigermassen passende Erstausbildung braucht man vielleicht noch andere Voraussetzungen, damit ein Zertifikat einen weiterbringen kann - ist zumindest meine Vermutung (Persönlichkeit; Beziehungen ...).

Eine weitere Möglichkeit wäre eventuell, dieses Zertifikat zu nutzen, um ggf. einen passenden Fachwirt IHK draufzusetzen. Möglicherweise erfüllst du ja die Voraussetzungen, um zu einem Fachwirtlehrgang oder einer Fachwirt-Prüfung zugelassen zu werden. Das müsstest du bei Interesse abklären.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden